Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Samstag, 18. Februar 2017

A Galaxy Far Far Away - Venom: Space Knight 1

Die Guardians Of The Galaxy hatten schon viele zusätzliche Team-Kameraden. Egal ob Gut oder Böse - so ist auch Agent Venom ein Teil der galaktischen Avengers geworden und ist seither auch abseits als intergalaktischer Superheld unterwegs! 


Wir kennen Flash Thompson eigentlich als Rüpel-Raudi aus Peter Parkers Schule. Doch wie das Leben so spielt wollte er sein Leben ändern und ging zur Army. Dort verlor er durch einen Unfall beide Beine und voilá befindet er sich wieder auf einem Untersuchungstisch für ein Experiment. Der Venom-Symbiont soll sich mit ihm vereinen und gemeinsam sollen sie als Agent Venom für Recht und Ordnung sorgen.

Als Teil der Guardians Of The Galaxy kennt Venom das Gefühl Gutes zu tun. Doch nun wieder als Einzelgänger unterwegs, stellen sich so allerhand Gegner in seinen Weg. Ein ganzes Raumschiff voller Aliens, die ihm an den Kragen wollen, verfolgt ihn und versucht den Symbiont für sich zu bekommen. Denn die fast ausgestorbene schleimige Alien-Rasse ist im All sehr begehrt unter Tyrannen und Möchtegern-Herrschern, um ganze Galaxien an sich zu reißen.


Venom ist wieder da. Nachdem er bei den Guardians schon mächtig für Unruhe stiftet, streift der mutierte Flash nun durchs All und sucht dort seinen Ärger. Zu Beginn sehen wir noch einige Kurzabenteuer doch schnell braut sich ein Unwetter über Venom zusammen, dass krasser nicht runter kommen kann.

Auf seinem Weg klaubt er seine ganz eigene Crew zusammen, die nicht unterschiedlicher sein kann und mit ihm durch Höhen und Tiefen geht.

Die gesamte Geschichte der Ausgabe liest sich (leider) relativ flott, denn so unterhaltsam und spannend war kaum ein Ex-Bösewicht bisher im Marvel-Universum. Obwohl man Flash eigentlich als Parkers Prügelmeister kennt und hasst und Venom als allseits beliebten Gegner von Spider-Man sieht, umso macht es Spaß, den beiden gemeinsam beim Aufräumen der Galaxie zuzusehen. Auch der Autor, Robbie Thompson, wurde perfekt besetzt, denn niemand kennt den Spidey-Humor besser als ein Veteran des Spinnen-Mannes!

Mit dem letzten Punkt, der Action, ist das Unterhaltungspaket dann komplett, denn Venom reist an viele Schauplätze: Von Arenen über Tyrannen-Schiffe bis hin zu netten Planeten bewohnt von friedlicher(?) künstlicher Intelligenz. Hier ist für jeden was dabei!

Venom: Space Knight 1 ist die gemütliche Alternative zu all den großen Events, die sich wieder anbahnen und für heftigen Radau im Marvel-Universum sorgen. Venom und Flash bilden eine perfekte Symbiose und es macht Spaß ihnen (auch alleine) durch die Galaxie zu verfolgen. Für alte Spidey-Fans, wie mich, ein absolutes Muss, und auch für Leser, die gerne neuen Stoff ausprobieren wollen, die sind hier genau richtig! Auf zum Atem!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...