Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Dienstag, 21. Februar 2017

Der Titel bracht keine Erklärung - This Book is Gay!

Es war die Neugierde was in einem Buch stehen kann, dass schon so von sich schreit gay zu sein. Drum hab ich einfach mal meine Nase hinein gesteckt.


"This Book is Gay" ist nicht nur ein Titel - sondern wirklich das Program dieses Buches. Es geht um alles, was sich mit dem Gay-Sein verbinden lässt. Coming Outs, Vorurteile und wie man am besten damit umgeht, wie und wo man am besten und vielleicht einfachsten gleichgesinnte Leute kennen lernen kann aber natürlich auch um die sexuelle Komponente.



"This Book is Gay" könnte man fast schon als eine Bedienungsanleitung dazu beschreiben, wie man Gay ist beziehungsweise eigentlich wie man damit am besten, einfachsten und unkompliziertesten in seiner Umgebung umgehen kann. Beinahe ein Ratgeber für (insbesondere junge) Schwule aber auch Lesben und Transgender Gesinnte. Aber auch durchwegs informativ für einfach nur neugierige Nasen und straight People wie mich.

Denn hier bekommt man wirklich das volle Programm. Vom besten Weg zum Coming Out, den besten Locations Gleichgesinnte (die im besten Fall auch das Selbe suchen wie man selbst) kennen zu lernen aber auch wie die LGBT Community vermehrt auch in der Sexualkunde untergebracht werden sollte. Sehr viele Punkte und Facetten werden spielerisch und mit unterhaltsamen Charikarturen unterstrichen angesprochen.

Das Ganze wird auf einer spielerische, definitiv unterhaltsame aber gleichzeitig trotzdem ernste und in keinster Weise belächelnde Art und Weise angesprochen. Damit also definitiv ein perfektes Buch für die gesamte LGBT Community die auf der Suche nach Unterstützung sind und vielleicht einen kleinen Push zum eigenen Selbstbewusstsein brauchen um stolz und mit geschwollener Brust vor der Welt zu sagen, dass sie schwul, lesbisch oder transgender sind. Aber eben auch auf jeden Fall lesenswert um sich selbst ein bisschen mehr über LGBT zu informieren und mit welchen Hürden dieser Teil der Gesellschaft konfrontiert ist.

Trotzdem war mir das ganze Buch stellenweise fast schon ein bisschen zu kindisch. Das ist zwar gerade für jüngeres Publikum perfekt und macht den Umgang mit dem Thema in jüngeren Jahren noch einfacher, allerdings fällt es damit für die etwas reiferen Leser fast schon wieder nicht ins Beuteschema. Damit wird zwar wirklich ein solider Grundstein gelegt, für etwas reifere und vor allem weltoffenere Köpfe wird sich allerdings kaum eine neue Welt eröffnen.

Zudem wird zwar immer wieder die LGBT Community im gesamten angesprochen und auch immer wieder erwähnt - trotzdem muss man klar und deutlich sagen: Das Buch richtet sich hauptsächlich an (junge) Schwule und betrachtet die anderen Gesinnungen nur eher sekundärt (bis tertiär). Wer sich hier also wirklich eine Gleichstellung der gesamten LGBT Communitiy erhofft, der wird ein bisschen enttäuscht. Viele Punkte können zwar natürlich von gay direkt auf lesbian übertragen werden, trotzdem steht der Fokus auf jeden Fall auf dem männlichen Part.

Ein sehr inforamtives Grundwissen über die Gay-Community und auf jeden Fall für alle jungen (vielleicht unsicheren) Schwulen das perfekte Buch um sich gegen Vorurteile zu wappnen, das eigene Coming Out leichter zu machen und einfach ein normales und gefestigtes eigenes Leben in allen Sparten die dazu gehören zu leben!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...