Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 1. Februar 2017

New In Jänner 2017


Das erste Buchkaufverbot meines Lebens war mit Ende Dezember vorbei - und der Jänner war da in dem ich endlich wieder Bücher kaufen und vorbestellen durfte! Darum muss ich gestehen, alleine die Bücher die diesen Monat eingezogen sind, sind wohl doch ein bisschen mehr geworden als gedacht. 18 Stück waren es gleich (und das sind nur die, die diesen Monat auch hier im Postkasten gelandet sind!)
Aber dafür geht es ab jetzt bis Ende April wieder weiter mit dem Buchkaufverbot, denn wir haben beschlossen es in einem eins-zu-drei-Monats-Rhytmus beizubehalten.



Dank Weihnachten hab ich mir gleich zu Beginn des Monats ein paar Bücher gegönnt, die einfach scho nauf der Wunschliste waren und ich unbedingt in meinem Regal haben wollte. Das erste davon war "So You've Been Publicly Shamed" - denn irgendwie habe ich in letzter Zeit immer wieder mal auch vermehrt Lust über realere Themen zu Lesen als immer nur Science Fiction und Fantasy. Da kamen die positiven Reviews zu diesem Buch gerade recht.

Dann hab ich mir "Replica" zugelegt, einfach weil ich das System des Buches sehr spannend fand. Das Buch kann von beiden Seiten weg gelesen werden, weil es zwei Sichten der mehr oder weniger selben Geschichte enthält. Auf jeden Fall mal etwas ganz anderes und interessant zu lesen. Ich empfehle es auf jeden Fall Kapitel für Kapitel alternierend zu lesen!

Endlich eingezogen ist auch diese wunderschöne Ausgabe von "Sleeper and the Spindle". Das ich ein riesen Neil Gaiman Fan könnte man mittlerweile mitbekommen haben und seine Zusammenarbeiten mit Chris Riddel sind einfach immer wunderschön! Deshalb musste ich mir dieses Buch einfach mal gönnen.

"My Best Friend's Exorcism" hat mich schon seit Halloween angelacht und ist jetzt dann auch im Warenkorb gelandet. Der Titel und das Cover alleine waren einfach schon zu überzeugen. Also fix mal zugeschlagen.

Das nächste Buch ist etwas ganz besonderes - zumindest für mich, nachdem ich es gelesen habe. "The Female of the Species" ist mir schon auf Grund des Covers auf der NYCC in die Augen gesprungen aber ich habe nicht zugegriffen. Danach habe eine Lobeshymne von Epic Reads darauf gehört und mir einfach gedacht, ich leg mir das Buch auch mal zu. So ist es dann Anfang Jänner ebenfalls im Postkasten gelandet. Und es hat sich mehr als gelohnt! Kein Buch hat mich lange so sprachlos und zerstört zurück gelassen.

Auf "Romeo and/or Juliet" habe ich auch länger schon ein Auge geworfen. Denn wer kennt sie nicht - die Choose-Your-Own-Path Geschichten aus der Kindheit. Ich habe sie geliebt und jetzt das ganze mit Romeo und Julia entdeckt. Ist zwar nicht ganz frisch auf dem Markt aber ich habe es neu für mich gefunden und musste zugreifen. Ich bin schon gespannt auf die vielen Abenteuer die hier auf jeden Fall in einem Buch lauern werden!

"Cure for the Common Universe" musste ich haben, weil der Titel und das Cover einfach genial sind. Außerdem geht es um einen Nerd und Geek - was muss ich da noch mehr sagen. Gekauft!

"Bloodline" habe ich instant bestellt, nachdem ich den Tod von Carrie Fisher im Dezember ein wenig verarbeitet hatte. Ja mich trifft das ganze bis heute noch tief ins Herz, denn ich habe diese Frau geliebt! Darum will ich unbedingt ihren Charakter ein bisschen huldigen und werde mir diesen Leia Organa Titel bald zu Herzen nehmen.

Nach "Rebel of the Sands" musste natürlich der zweite Teil "Traitor to the Throne" auch unbedingt einziehen. Der erste Teil auf jeden Fall sehr gut, da wartet man schon mal gespannt auf dne zweiten Teil.

"Caraval" gehört mit unter zu einer der vielen Vorbestellung die ich im Jänner getätigt habe. Aus dem einfachen Grund, weil es eines der Bücher sein wird, das ich mit meinem Instagram Buchclub "Kindred Readers" (ihr könnt gerne mal vorbei schauen!) lesen werde. Buchclub Bücher sind zwar sowieso immer vom Buchkaufverbot ausgenommen aber sicher ist sicher und so habe ich alle Bücher dann mehr als rechtzeitig schon zu Hause.

Ebenfalls ein Must-Have von mir war "Wires and Nerve". Die Lunar Chronicles habe ich geliebt und jetzt kommt eine weiterführende Graphic Novel dazu auf den Markt!? Instant-Buy! Ich bin auf jeden Fall verliebt!

Auch schön länger geliebäugelt habe ich mit "A Monster Calls" und jetzt hat es finally seinen Weg in meinen Warenkorb gefunden. Gerade wo dann auch bald der Film in die Kinos kommt, muss das auf jeden Fall in nächster Zukunft sein.

"This Book is Gay" habe ich auf meinem Kurztrip nach London gefunden und mich irgendwie sofort verliebt. Ich kann gar nicht sagen warum, aber das Cover und der Titel sind so aufrichtig direkt, dass es einfach meine Neugierde geweckt hat.

Genauso war es auch bei "The Lie Tree". Hier waren es aber wieder mal die Illustrationen von Chris Riddel die mich zum Kauf überzeugt haben. Ich liebe seine Details und filigranen Zeichnungen einfach!

Danach hatte ich den totalen Feminismus Schub und mir noch ein paar Bücher für meine kleine Feminismus Sammlung eingekauft. "How to be a Woman" und "Bad Feminist" sind schon da und zwei weitere werden in den nächsten Wochen noch eintrudeln. Ich hab gerade einfach Bock drauf und ich glaub die Zeit ist genau richtig dafür!

Zu "Scary Old Sex" habe ich gegriffen, weil mich der Titel gleichzeitig erheitert und irritiert hat. Ja ich bin ehrlich. Aber genau das hat sofort gezogen und ich habe mal hinein gelesen und es geht wirklich um genau das, was drauf steht. Den "erschreckenden" Sex im hohen Alter. Denn seien wir mal alle ehrlich - keiner will so unbedingt gerne über seine sexuell aktiven Großältern nachdenken oder? Aber auch genau darum habe ich zugegriffen und bin auf diese Geschichten wirklich gespannt! 

Zum Abschluss kommt dann nochmal eine Vorbereitung auf einen Film - "Beauty and the Beast - Lost in a Book" - hereingeflattert. Hat zwar nicht unbedingt etwas mit der neuen Realverfilmung zu tun aber es ist so wunderschön! Und es ist Disney! Und es ist Die Schöne und das Biest! Und es geht um Bücher! Muss ich eigentlich noch mehr sagen?

Ein ordentlicher Haufen an Büchern die im Jänner bei mir angekommen sind, aber alles wirklich Bücher die mich sofort oder schön sehr lange angesprochen haben. Merkt man auch daran, dass ich das ein oder andere davon sogar gleich im Jänner auch schon gelesen habe. Also falls ihr eine Verlinkung findet könnt ihr gleich in die Rezension dazu rein starten!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...