Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Dienstag, 14. November 2017

Todesblumen - Shinigami X Doctor 1

Es ist ewige Zeiten her, dass ich meinen letzten Manga gelesen habe. Ja wirklich ewig, denn meine Jugend liegt halt schon ein paar Jahre hinter mir. Aber jetzt habe ich mal wieder danach gegriffen und das will ich euch natürlich nicht vorenthalten.


In einer zukünftigen Welt sind alle Arten von Pflanzen ausgestorben. Die Menschen kennen nicht einmal mehr das Wort Blume. Doch hartnäckig hat sich eine letzte Spezies durchgesetzt - die Shinigami.

Die Shinigami - auch Todesblume genannt - infiziert die Menschen durch ihre Pollen und ernäht sich von ihnen bis sie die Menschen schlussendlich tötet. Bis sie in ihrer Blütezeit weitere Personen infizieren kann und damit zum Tode verurteilt. Doch es gibt wenige Menschen die gegen die Shinigami imun sind und diese haben es sich zu ihrer Aufgabe gemacht die Shinigami zu vernichte. Als Gokurakuen - eine staatliche Einheit von Doktoren zur Heilung infizierter Menschen der Shinigami.

Sonntag, 12. November 2017

Vier Knickerbocker lassen niemals locker - Alte Geister ruhen unsanft

Lang lange ist es her, dass ich als Kind sämtliche Bücher von Thomas Brezina einfach nur verschlungen habe. Egal ob es ein Tom Turbo, die Knickerbocker Bande oder die Penny Bücher waren. Ich habe sie alle gelesen. Darum freut es mich jetzt umso mehr, dass ein neuer Knickerbocker Bande Roman erschienen ist. Und dieser ist gemeinsam mit dem Leser gewachsen. Denn jetzt sind Axel, Poppi, Lilo und Dominik in den Dreißigern - ähnlich wie ihre damaligen Leser - und erleben ein neues Abenteuer.


Die Knickerbocker Bande war eines der eingeschweißtesten Teams und die besten Freunden. Doch mit der Zeit haben sich die vier Mitglieder verändert und ein Streit hat sie alle auseinander gebracht. Viele Jahren haben die vier nichts mehr voneinander gehört.

20 Jahre nach ihrer Trennung erhalten sie alle mysteriöse Briefe. Eine neue Zusammenkunft wäre geplant und führt sie gemeinsam auf eine kleine und eigentlich fast verlassene Insel. Doch wer hat das neue Treffen inszeniert und was sollen die vier alten Freunde auf Canon Island gemeinsam erleben? 

Montag, 6. November 2017

Wenn die Vergangenheit dich einholt - Black Widow 2

Es geht gleich weiter in den zweien und finalen Teil der neuen Black Widow Reihe. Kurz aber knackig - und auf jeden Fall lesenswert!


Natasha weiß, was ihre Erlebnisse aus der Vergangenheit - der Red Room - aus ihr gemacht haben. Die Entdeckung dass dieser unter dem Namen Dark Room immer noch in Gebrauch ist, ist zutiefst erschreckend für Natascha.

Sie macht es sich zu Aufgabe nicht nur die Mädchen der Organisation zu befreien, sondern auch den Dark Room endgültig zu zerstören. Doch dafür wird sie stark mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Sonntag, 5. November 2017

Ein neuer Feind von S.H.I.E.L.D. - Black Widow 1

Mehr Frauenhelden braucht die Welt. Nicht nur Superhelden, sondern auch Agenten und Spioninnen. Wie gut, dass es Black Widow gibt und die auch ihre zweite kleine Miniserie bekommen hat.
 

Was muss passieren, dass Black Widow zur größten Feindin von S.H.I.E.L.D. wird? Scheinbar gibt es doch noch Geheimnisse in Black Widows Leben, die sie lieber verdeckt halten würde.

Doch was setzt sie damit aufs Spiel? Kann sie die Konfrontation mit ihrer Vergangenheit ertragen?

Samstag, 4. November 2017

Zwischen Gladiatoren und Assassinen - Godsgrave

Mit "Nevernight" hatte ich (und damit bin ich nicht alleine) ja so meine Schwierigkeiten mit dem Beginn. Aber eben nur mit dem Beginn, denn nach den ersten 100 Seiten geht es endlich mit einer wirklich guten Story los. Darum habe ic hdann auch wieder zur Fortsetzung gegriffen und gleich mal in Godsgrave reingelesen.


Mia Corvere hat ihren Platz unter den "Blades of Our Lady of Blessed Murder" gefunden. Doch muss sie immer wieder ihren Wert als Assassine unter Beweis stellen ohen dabei ihrem persönlichen Ziel - den Mann, der ihre Familie zerstört hat zu töten.

Doch dann bietet sich die Chance - Mia soll an den Gladiatorenspielen von Godsgrave teilnehmen. Aber dafür muss sie erst mal in ein Team von Gladiatoren hineinkommen um vielleicht im Finale ihrem Erzfeind gegenüberstehen zu können...

Freitag, 3. November 2017

Göttliche Politik - Wählt Loki

Welcher Marvel Bösewicht kommt einem sofort in den Sinn wenn man an Asgard denkt - natürlich Loki! Doch dieser treibt sein Unwesen nicht mehr in Asgard, sondern auf der Erde und hat sich wieder etwas ganz neues einfallen lassen.


Die Wahlen in Amerika fü einen neuen Präsidenten stehen an und das Volk ist unzufrieden. Alle Kandidaten wurden als Lügner entlarvt und die Wahl liegt wohl zwischen Not und Elend.

Der perfekte Zeitpunkt für Loki um sich ins Geschehnis einzumischen. Einmal auf der Bühne zieht er die Wähler gleich in seinen Bann - und das obwohl er offen und ehrlich zugibt ebenfalls ein großer Lügner zu sein. Doch kann er damit wirklich ein gesamtes Volk umstimmen und eine Präsidentschaftswahl gewinnen?

Donnerstag, 2. November 2017

Flashback Oktober 2017


Was habe ich im Oktober so alles gelesen? Auf jeden Fall mehr als ich gekauft habe! Das ist schon mal ein guter Schnitt! Und wer zwischendurch mal auf meinen Blog geschaut hat, der hat auch gesehen, dass endlich wieder mal Comic Rezensionen online gegangen sind. Langsam aber doch bin ich back on track! Ein paar Rezensionen müssen noch aufgeholt werden aber die Besserung ist da!

Insgesamt sechs Bücher und einige Comics konnte ich diesen Monat abhacken und es war ein Auf und Ab der Gefühle. Aber dazu mehr in den kurzen Zusammenfassungen.

Mittwoch, 1. November 2017

New In Oktober 2017


Oktober ist wieder etwas ruhiger, was Neuzugänge betrifft, ganz einfach weil das Buchkaufverbot wieder greift. Alles was diesen Monat eingezogen ist wurde bereits vorher bestellt oder ist für einen Buchclub. Darum finden nur drei neue Bücher Einzug bei mir - aber die freue ich mich alle schon!

Dienstag, 31. Oktober 2017

Paranormales oder Lug und Betrug - The Amityville Horror

Nachdem mich "My Best Friend's Exorcism" ein bisschen enttäuscht hat, habe ich mich gleich danach in "The Amityville Horror" gestürzt. Immerhin muss man die Zeit vor Halloween ausnützen.


Die Lutz Familie ist auf der Suche nach einem neuen Haus und stößt dabei auf eine attraktives Angebit. Eine Villa zu einem unschlagbaren Preis. Der Haken an der Sache: In genau dieser Villa in der Amityville Road hat vor gut einem Jahr der damalige Sohn seine gesamte Familie grausam im Schlaf hingerichtet.

Doch davon lassen sich die Lutz nicht abschrecken - das Angebot und die Villa sind einfach zu perfekt. Doch dass die gesamte Familie nur 28 Tage später voller Schrecken aus dem Haus flüchten würde, damit hätte niemand gerechnet.

My Best Friend's Exorcism

Oktober und die Zeit rund um Halloween ist genau der richtige Moment für ein bisschen Grusel und Schauer auch was meine Bücher angeht. Immer passt die Stimmung und zumeist auch das Wetter perfekt dazu. Und darum habe ich endlich zu "My Best Friend's Exorcism" gegriffen.


Abby und Gretchen sind schon seit langem beste Freundinnen. Doch in der Highschool verändert sich einiges. Nach einem Ausflug an den See, der mit Drogenkonsum in der kleinen Gruppe geendet hat verschwindet Gretchen plötzlich. Die kleine Mädelsgruppe kann ihre Freundin zwar zum Glück im Wald wieder finden, doch diese ist kaum mehr wie vorher.

Gretchen wird immer abweisende, vertößt sogar Abby und all ihre anderen Freundinnen in der Schule. Kaum einer scheint ihre Veränderung wirklich zu merken - außer Abby. Doch auch die weiß bald nicht mehr wie sie Gretchen helfen soll. Insbesondere als die Geschehnisse rund um ihre Freundin immer skuriller werden.

Montag, 30. Oktober 2017

Fliegende Bären in der Postapokalypse - Borne

Der Name Jeff Vandermeer kann nicht genannt werden ohne dabei im selben Zug auch an creapy und sehr weirde Romane zu denken. Der Beginn seiner Southern Reach Trilogie soll nächstes Jahr ins Kino kommen und der erste Teil davon - "Annihilation" - hat mich schon ziemlich überzeugt als ich ihn gelesen habe. Darum habe ich für zwischendurch mal zu seinem neuen Werk "Borne" gegriffen.


In einer postapokalyptischen Welt steht ein Stein mehr auf dem anderen wie wir ihn heute kennen. Ein dubioses Experiment ist scheinbar schief gegangen und jetzt bedroht der fliegende Bär Mord die restlichen Bewohner der Erde. Währendessen treibt aber auch eine Magierin ihr Unwesen die scheinbar mittels Drogen ihre Machtposition erhält.

Wäre das nicht alles schon weird genug, so findet Rachel - eine Überlebende - auf einem ihrer Streifzüge nach brauchbaren Materialien eine neue unbekannte Lebensform - Borne. Dieser zuerst eher unförmige Klumpen entwicklet sich über die Zeit immer mehr zu einem intelligenten Lebewesen. Doch ist diese neue Lebensart ein Freund oder Feind?

Sonntag, 29. Oktober 2017

Joker is back - Harley Quinn 3

Einer geht immer noch - und darum habe ich gleich mal die ersten drei Teile von der zweiten Harley Quinn Serie gemeinsam verschlungen. Es gibt einfach nicht zu viel Harley Quinn. Niemals. Nicht!


Harley ist weiter auf Verbrechensbekämpfung unterwegs - doch irgendwie kommen ihr immer wieder komische Zeichen entgegen. Dinge die sie an ihre Vergangenheit erinnern. Ihre Vergangenheit mit dem Joker.

Doch wer kann davon wissen? Ist es wirklich der Joker selbst, der sich versucht Harley zu nähern? Hat auch er sich wirklich verändert wie unsere Heldin selbst?

Per Punk auf Gaunerjagd - Harley Quinn 2

Es geht gleich munter weiter mit der Rebirth Serie von Harley Quinn! Wenn man erst mal wieder drinnen ist, dann rutschen die Comics gleich wieder besser von der Hand!


Ein Call-Center Ring treibt sein Unwesen, hinter Punk Musik werden Gauner Geschäft verborgen und Harley hat überall ihre Finger mit drinnen. Sie versucht überall ihr bestes um etwas gutes zu tun und ihr New York ein bisschen besser zu machen.

Doch das kann anstrengend sein und auch eine Harley muss sich mal einen Urlaub gönnen.

Zombies aus dem All - Harley Quinn 1

Es ist wieder Zeit für ein bisschen verrückte Action und da kommt wie immer meine Lieblings-(Anti-)Heldin nur zur rechten Zeit. Also auf in hammerschwingende Abenteuer.


In Coney Island gehen verrückte Dinge ab - ein Alien ist sind gelandet doch durch ein Missverständnis landet der Außerirdische in HotDogs. Wer solch einen schnellen Genuss verzehrt, der wird durch den Einfluss der Alienbestandteile zum Zombie und verlangt danach nach Gehirn. Nachdem all das genau vor der Haustüre von Harley passiert, muss sie sich natürlich etwas einfallen lassen um diese Invasion zu stoppen. Denn Zombies bei ihr auf Coney Island - das geht natürlich gar nicht.

Samstag, 28. Oktober 2017

Mädchen auf Mörderjagd - Stalking Jack the Ripper

"Stalking Jack the Ripper" - ein Name der auf jeden Fall gleich mal in den Ohren klingelt. Eine hoffentlich starke Protagonistin und ein Serienkiller? Klingt spannend - mal sehen ob es das auch ist!


Audrey Rose wurde geboren in einer Zeit, in der es für Frauen oder gar Mädchen nicht schicklich ist sich für Medizin, Forensik oder gar das Aufschneiden von Menschen zu interessieren. Doch trotzdem zieht es sie in die Leichenhalle ihres Onkels, wo sie heimlich aushilft und sich ihrer Neugierde hingibt. Ihr Vater und ihr Bruder sehen nur ungern darüber hinweg, aber lassen Audrey ihre Freiheiten.

Das gerade in einer Leichenhalle ein siebzehnjähriges Mädchen Dinge sieht, die nicht ganz so wunderschön anzusehen ist ist klar. Doch die Brutalität, mit der die neuesten Opfer eines scheinbaren Serienkillers eingeliefert werden ist sogar für Aufrey Rose und ihren Onkel etwas ganz Neues. Und so kommt es, dass Audrey es sich zu ihrer Aufgabe macht den Killer zu finden - niemand geringeren als Jack the Ripper.

Freitag, 27. Oktober 2017

Der best Pilot der Galaxie - Han Solo 1

Han Solo ist wieder in aller Munde! Da darf der passende Comic natürlich nicht fehlen und der schickt den charmanten Schmuggler auf ein Abenteuer, das er so schnell nicht vergessen wird.


Han Solo ist eine Legende. Doch wir alle wissen nur wenig, was zwischen "Eine neue Hoffnung" und "Das Imperium schlägt zurück" passiert ist. Doch mit der Solo-Serie von Han wird der beste Pilot der Galaxie vor neue Herausfoderungen gestellt. Denn Han muss mehrere Informanten der Rebellen retten und tarnt diese Mission als Rennfahrer.

Das schnellste und gefährlichste Rennen - das Drachenlochrennen - ist nur für die Besten der Besten.
Doch nicht nur das Rennen setzt Han und Chewie zu, sondern auch das Imperium, das sich immer wieder einmischt und dem Schmuggler und dem Rest der Piloten ordenltich zusetzt.
Doch Han wäre nicht er, wenn er nicht wüsste, was er wählen soll: Rennen und Mission? Mit Chewbacca an seiner Seit ist doch beides möglich! 

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Eine Lehre fürs Leben - Karnak

Mit der Erscheinen auf dem Fernsehschirm sind die Inhumans wieder in aller Munde. Doch Karnak ist anders als Black Bolt und Co. Das zeigt er nun in seinem eigenen Band


Karnak ist zwar Teil der royalen Familie der Inhumans, doch die Terigenese, das Ritual welches die Inhuman-Gene zum Vorschein bringt, hat er nicht durchgemacht. Seine Eltern haben sich gegen die Verwandlung entschieden und ihn dafür in allem gelehrt, was sie wussten. So ist er Magister des Turms der Weisheit geworden und lehrt seine Künste weiter.
Doch als Agent Coulson und Simmons von SHIELD an seinem Tor anklopfen und ihn um Hilfe bitten, muss er seine Künste zum Vorschein bringen. Gemeinsam mit SHIELD soll Karnak einen neuen Inhuman aufspüren, der nach der Verwandlung spurlos verschwunden ist, jedoch eine seltsame Spur in ein Kloster hinterlässt, welches seit Kurzem sehr ungewöhnlich geworden ist. 
Diese Auseinandersetzung stellt auch den allwissenden und ruhigen Karnak vor neue Herausforderungen und lässt ihn alles Gelehrte hinterfragen. 

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ein Leben für den Widerstand - Poe Dameron 1

Poe Dameron gilt als der neue Luke Skywalke und Han Solo der jüngsten Star-Wars Trilogie. Als Top-Pilot und oberster Befehlshaber der Schwarzen Staffel des Widerstands bekommt er nun eine eigene Comic-Serie von Marvel spendiert! 


Poe Dameron hat sich schon oft mit der Ersten Ordnung angelegt. Als Anführer der Schwarzen Staffel, ein Geschwader aus den besten Piloten der Rebellen und Widerstand fliegt er unmögliche Manöver und Missionen, die sonst keiner schaffen würde.

Doch derzeit hat er Vertrauensprobleme innerhalb der Staffel, denn irgendwo sitzt ein Maulwurf, der jeden Schritt an die Erste Ordnung meldet und ihnen so immer auf den Fersen sind. Doch als er C3-PO zu einem fremden Planeten eskortieren muss, um Infos aus einem Protokoll-Droiden über eine geheime Basis, die zum Sieg des Widerstandes und der neuen Republik führen könnte.
Aber als sich herausstellt, wer der Verräter ist und womit Poe, 3PO und BB-8 es wirklich zu tun haben, steht ihnen das Wasser bis zum Hals! 

Sonntag, 15. Oktober 2017

Auch Superheldinnen waren mal Jugendliche - Wonder Woman: Warbringer

Superhelden Zeit ist immer! Darum bin ich natürlich fix dabei wenn irgendwo Superhelden Bücher erscheinen - insbesondere wenn es dann auch noch mehr oder weniger die einzige DC Heldin ist die ich wirklich gerne mag. Nämlich Wonder Woman. Und dann auch noch aus der Feder von Leigh Bardugo (ich liebe "Six of Crows" immer noch)! Count me in!


Auch eine Superheldin wie Diana alias Wonder Woman war mal ein Teenager. Und als Teenager auf einer Insel voller Amazonen muss man sich beweisen - ganz egal welchen Rang man hat und wer seine Mutter ist. Genau so geht es Diana, weshalb sie sich für ein Wettrennen unter den schnellsten Amazonen anmeldet und sich ihres Sieges eigentlich sicher ist.

Würde sie nicht mitten im Wettlauf den Untergang eines Schiffes außerhalb der Insel mitverfolgen - und eine scheinbar Überlebende in den Fluten des Meeres entdecken. Es gilt für Diana zu entscheiden was wichtiger ist: Den Wettkampf zu gewinnen oder ein Menschenleben zu retten - was eigentlich gegen den Kodex der Amazonen auf ihrer eigenen abgelegen und sicheren Insel widerspricht.

Samstag, 14. Oktober 2017

Schlecht ist nicht gleich schlecht - Bad Feminist

Heute gibt es mal wieder einen kleinen feministischen Schub was Bücher angeht. Meinen Vorsatz jedes Monat ein feministisches Buch zu lesen halte ich zwar nicht ganz ein, aber zumindest zwischendurch greife ich dann doch gerne dazu!


"Bad Feminist" ist wieder eine Essay Sammlung, diesmal aus der Feder von Roxane Gay. Die Essays beschäftigen sich mit den unterschiedlichsten Facetten des Feminismus, von Politik bis hin zu Literatur ist dabei wirklich alles dabei. Kurz aber nicht umsonst sind sie Essays, was sie zum perfekten Begleiter zwischendurch machen!

Sonntag, 8. Oktober 2017

Memoiren und Drachen - A Natural History Of Dragons

Das ich oftmals ein Cover-Opfer bin, hat der ein oder andere vielleicht schon ein bisschen gemerkt. Aber schöne Bücher haben eben schon auf Grund ihres Covers einen Existenzgrund und auch einen "Besitzen-Müssen"-Grund. Genauso passiert bei der kompletten Reihe von "A Natural History Of Dragons". Aber seht euch diese Zeichnung nur mal selbst an. Man kann einfach nicht widerstehen. Und ob der Inhalt genauso unwiderstehlich ist, will ich euch jetzt in der Rezension verraten.


Isabell - Lady - Trent ist weltweit bekannt als führende Drachen-Wissenschaftlerin. Zumindest in späten Jahren. Denn jeder Forscher muss irgendwann mal beginnen und als Frau in der Forschung ist das oftmals gar nicht so leicht. Doch Lady Trent hat es geschafft und schreibt in ihren Memoiren ihre Abenteuer und ihre Entwicklung nieder.

Schon als junges Mädchen interessiert sich Isabell mehr für Forschung und Drachen als für Kleider. Doch in ihrer Gesellschaft ist das kaum schicklich und sie soll ganz der Etickette erheiratet werden. Doch wie es das Schicksal will - trifft sie ein gutmütiges Herz und kann ihren neuen Angelobten dazu überreden sie auf seine Expitionen mitzunehmen. Und so beginnt das Abenteuer der Lady Trent als junges Mädchen mit ihren ersten Drachenbegegnungen.

Samstag, 7. Oktober 2017

Schwarz macht schlank - Deadpool: Back in Black

Back in Black heißt es für unseren Lieblings-Söldner mit der großen Klappe. Diesmal wird er von einem außerirdischen Symbionten übernommen, um ein wahrer Held zu sein! 


Wir reisen zurück in die Zeit des ersten Secret Wars. Als Peter Parker zum ersten Mal mit dem Alien-Symbiont Venom in Berührung kam und nicht wirklich gut mit ihm harmonisierte, suchte sich der Klyntar einen neuen Wirt. Und zufällig ist das niemand geringeres als Wade Wilson aka Deadpool. Gemeinsam harmonieren Mensch und Alien perfekt miteinander und sind sogar gewillt Helden zu spielen - ohne Bezahlung!

Doch Venom ist nicht zum Spaß auf der Erde gelandet, denn eine Gruppe von intergalaktischen Kopfgeldjägern sind auf der Suche nach dem Klyntar und wollen das Preisgeld für ihn haben.
So entbrennt eine blutige interstellare Schlacht innerhalb von Manhattan, von der auch Spider-Man und seine Freunde nicht verschont bleiben!

Dienstag, 3. Oktober 2017

Tattoos erzählen dein Leben - Ink

Tattoos und das als Hauptthematik einer Geschichte - da bin ich sofort dabei! Also selbst Trägerin einiger Tattoos (ja man glaub es kaum, alle gut versteckt und es werden noch mehr) hat mich die Story damit sofort interessiert und wer das shiny Cover in echt sieht denkt einfach nur mehr "Mein Schatz!"!


In der Welt von Leora sind Tattoos ein ganz alltägliches Bild. Eigene Lebensereignisse werden damit auf der Haut festgehalten - sichtbar für alle und jeden. Somit trägt jeder seine Geschichte, seine eigene Vergangenheit auf dem Körper mit sich herum. Von einem Stammbaum, über tragische Ereignisse bis hin zu Freundschaften oder Hochzeiten. Alles lesbar auf der Haut.

Wenn jemand stirbt, dann wird dessen Haut in ein Buch verwandelt um es für seine Nachfahren immer zugänglich zu machen und die Erinnerung an dessen Leben aufrecht zu erhalten. Doch nur dann, wenn dessen Leben auch rein und ohne Sünden war. Leoras Vater starb erst vor kurzem und sie ist überzeugt davon, dass sein Leben erinnert werden wird. Doch während des Prozesses treten Ungereihmtheiten auf und Leoar muss um das Buch ihres Vaters zittern. Oder kannte sie den Mann vielleicht doch nicht so gut, wie sie immer gedacht hat?

Montag, 2. Oktober 2017

Flashback August/September 2017


Trotz dem ich den letzten Monat nicht gepostet habe, habe ich doch einiges gelesen und das will ich natürlich ebenfalls nachholen. Im August habe ich immerhin 6 Bücher fertig geschafft und im September auch. Ganz in Ordnung, man will ja nicht übertreiben, gerade dafür, dass ich eben sehr viele andere Dinge getan habe also bin ich wirklich zufrieden.
Außerdem tut eine kleine Lesepause Zwischendurch auch schon mal ganz gut, dann kann man frisch und munter in die neue Lektüre starten.

Sonntag, 1. Oktober 2017

New In August/September 2017


Aufmerksame Leser haben bemerkt - es war nicht nur ruhig im letzten Monat, sogar die Beiträge New In und Flashback haben im August gefehlt. Darum werde ich die jetzt einfach mal gemeinsam mit dem September nachholen. 

Freitag, 29. September 2017

Das dritte Reich soll fallen - Blood For Blood

Den ersten Teil "Wolf by Wolf" habe ich bereits vor über einem Jahr gelesen. Endlich habe ich es auch geschafft das Sequel zu lesen. Der erste Teil war ein spannende Motorradfahrt durch ein utopisches Drittes Reich an dessen Ende (ACHTUNG SPOILER ZUM ERSTEN TEIL) Hitler erschossen wurde um danach ohne Probleme scheinbar von den Toten wieder aufzuerstehen. Wie es weiter geht, das verrät "Blood For Blood".


Nachdem Yael Hitler eigentlich erschossen hatte geht eine Sondermeldung durch sämtliche Funkverbindungen der Welt - der Führer ist nicht tot sondernbei bester Gesundheit, Dohc wie kann das sein, wenn Yael doch selbst den Abzug gedrückt hat.

Ein Geheimnis, das es zu lösen gilt und das im besten Fall extrem schnell. Denn genau in diesem Moment wäre die Kraft für eine Gegenbewegung da. Doch wie lange wird diese Kraft aushalten, wenndie Meldungen über Hitlers Tod sich als Falschmeldungen herausstellen? Ein Wettlauf gegen die Zeit um die Tatsache zu akzeptieren, dass Hitler scheinbar unsterblich ist oder den Ruck zu nutzen um die Welt zu verändern.

Donnerstag, 28. September 2017

Blogpausen Ende - Warum war hier eigentlich ungewollt Stillstand?


Es war jetzt einige Zeit lang eher still auf meinem Blog - über einen gesamten Monat hinweg sogar. Dies hier ist wieder ein Lebenszeichen (auch wenn mich hoffentlich noch niemand vermisst gemeldet hat). Es war keine geplante "Blogpause" oder gar ein Abstand nehmen - es ist einfach so passiert. Manchmal kommt das Leben dazwischen, so unspektakulär es sein mag. Aber ich will euch trotzdem ein bisschen mitnehmen und erzählen warum es hier so still war. Und jetzt (hoffentlich) endlich wieder lauter weiter geht.

Freitag, 18. August 2017

Oldie but Goldie - 1984

Es war eines der Bücher, das in mir die Liebe zur Utopie/Fantasy/Science Fiction geweckt hat. "1984". Jeder kennt es und jeder sollte es gelesen haben. Zum ersten Mal gelesen habe ich es zum Schulabschluss - als Thema meines Englisch-Spezialgebietes Utopia. Jetzt ist es in unsere Klassiker Auswahl von unserem kleinen Buchclub gefallen und damit wieder in meinen Händen gelandet.
Kann es denn nach dieser langen Zeit immer noch überzeugen? Das hat sich auf jeden Fall sehr deutlich herausgestellt.


In einer utopischen Zukunft besteht die Welt auf eine nicht ganz komplett andere Art und Weise wie heute. Drei Großmächte sind im permanenten Krieg zwischen einander und im "amerikanischen" Teil der Welt herrscht Big Brother. Das alltägliche Leben ist vorgegeben bis auf den letzten Strich, Abweichungen werden kaum bis gar nicht geduldet. Das Leben ist getacktet bis in die letzte Minute - grundsätzlich mit einer größten Vermeidung von Emotionaler Aufruhr in jeder Art und Weise.

Doch Winston hat dabei immer schon das Gefühl, dass ihm etwas fehlt. Er widersetzt sich der Routine und glaubt einige Fehler im System von Big Brother gefunden zu haben. Was er allerdings auch weiß - er muss vorsichtig sein. Jeder Schritt wird überwacht und ein grober Fehltritt kann vieles bedeuten. Bis hin zum Tod alles.

Donnerstag, 17. August 2017

Erste mollige Liebe - The Upside Of Unrequited

Es ist mal wieder Zeit das ich euch (endlich) die Rezension von unserem letzten Kindred Readers (schaut euch gerne mal auf Instagram nach uns um) Buchclub Buch nachliefere. Wird auch schon Zeit, denn im Juli haben wir "The Upside Of Unrequited" gemeinsam gelesen.


Molly Peskin ist ein ganz normaler etwas molliger Teenager. Doch bis heute hatte sie nur 26 Crushes aber noch keinen richtigen Freund. Noch nicht mal einen ersten Kuss. Im Gegensatz dazu ist ihre Zwillings-Schwester Cassie eher eine kleine Dating Queen und versucht sich durch die Welt.

Als Cassie dann allerdings scheinbar zum ersten Mal richtig verliebt ist in ein anderes Mädchen will sie umso mehr, dass ihre Zwillingsschwester endlich zu ihren ersten Erfahrungen kommt. Es werden Verkupplungsversuche gestartet und Molly wird mitten ins Dating Leben geschubst - doch dabei stößt sie gleich auf zwei interessante Typen, die ihr Interesse wecken. Aber so ganz ohne Erfahrung hat Molly umso mehr Angst davor abgewiesen zu werden.

Mittwoch, 16. August 2017

Für echte Wiener und solche die es werden wollen - 111 Gründe Wien zu hassen

Wir Wiener haben ja einen ganz eigenen Ruf - immer am Raunzen, das können wir einfach am Besten. Genau aus diesem Grund hat mich auch das Buch "111 Gründe Wien zu hassen" natürlich sofort angesprochen. Man könnte ja eventuell auch noch was neues über sein geliebtes Wien erfahren.


Das Buch beschäftigt sich in kleineren Kategorien (wie z.B. Kulinarisches oder XXX) und bieten innerhalb dieser einige Gründe warum wir unser schönes Wien doch so hassen. Natürlich alles auf eine sehr sarkastische und übertriebene Art und Weise aber trotzdem immer mit einem kleinen Quäntchen Wahrheit. Denn irgendwo her müssen Vorurteile ja doch auch kommen.

In dieser Manier werden dem Leser somit wirklich 111 abgezählte Gründe geliefert was denn alles an Wien so schirch wäre.

Dienstag, 15. August 2017

Free the Planet - Guardians of the Galaxy 3

Weiter gehts mit Guardians Action, denn von dieser Truppe bekommt man einfach nicht genug. Darum nicht zu viel aufhalten - gleich durchstarten.


Die Guardians müssen einen Planeten der Badoon befreien. Doch wie es scheint handelt es sich dabei um einen Gefängnisplaneten womit die Truppe nicht gerechnet hat. Wie soll diese Gruppe aus sechs Individen gegen einen kompletten Planeten ankommen?

Und was treibt die Guardians die eigentlich auf den Planeten? Wenn wollen sie dort befreien?

Back to Action - Guardians of the Galaxy 2

Es ist Zeit für Comics! Darum bewerfe ich euch gleich mit den nächsten beiden Bänden von Guardians of the Galaxy. Denn diese Truppe hat sich doch längst schon in unsere Herzen gespielt!


Spartax wurde beinahe zerstört und Peter Quill konnte sich gerade noch so zu seinen alten Bekannten den Guardians retten. Doch so wirklich ein Teil davon ist er nicht wieder, denn mittlerweile ist im Spartax als Planet dann doch etwas ans Herz gewachsen. Darum will er immer noch sein bestes geben um den Planeten so gut wie noch möglich zu retten.

In der Zwischenzeit kämpft Gamora immer noch gegen Hala - und als wäre das alles nicht schon genug taucht auch noch Yotat - der Zerstörer der Zerstörer - auf der Bildfläche auf. Ob die Truppe mit all diesen Gegnern gleichzeitig fertig werden kann?

Donnerstag, 3. August 2017

Mit großer Kraft kehrt Spider-Man zurück! - Spider-Man: Homecoming Prelude

Spidey ist endlich zu Hause! Mit der Rückkehr von Sony zu den Marvel Studios ist Spider-Man endlich in der MCU angelangt. Doch worum geht es im neuen Streifen überhaupt? Marvels Prelude bietet die Lösung! 


Spider-Man ist bekanntlicher weise im verstrickten Netz der Marvel Studios gelandet. Sein Debüt feierte er bereits in Captain America: Civil War und nun ist es Zeit für die Macher rund um Iron Man und Co. den Spinnen-"Mann" in jüngerer Form endlich zu den Avengers zu bringen. Doch vorher muss Peter Parker sein Können unter Beweis stellen.

Genau diese Geschichte ist Teil 1 des Bandes, die Cap 3: Civil War als grafische Story aufbereitet und wunderbar noch einmal den Blockbuster aus 2016 wiederspiegelt.

Als nächstes folgen die klassischsten Geschichten, die der Arachnophob zu bieten. Peter Parker gegen The Vulture, die erste Begegnung mit Shocker und natürlich noch mit dem Tinkerer, der im Film nicht wirklich als Spider-Man Fiesling dargestellt wird.

Abgerundet wird das Prelude noch mit einem Team-Up zwischen der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft und Iron Man, *SPOILER* ganz wie im Film! 

Mittwoch, 2. August 2017

Flashback Juli 2017


Na dann schauen wir mal zurück, was ich in einem dieser Hitzemonate alles gelesen habe. Immerhin fünf Bücher, das lässt sich auf jeden Fall ordenltich sehen. Dazu kommen auch noch 5 Comics also was soll man schon klagen. Bei so einer Hitze ist das Hirn einfach nicht zu mehr aufnahmefähig... *dahinschmelz*

Aber irgendwie waren die Bücher diesen Monat alle nicht sonderlich berauschend. Kein wirklicher Highlight Pick dabei. Schade eigentlich denn einige Erwatungen waren durchwegs hoch.

Dienstag, 1. August 2017

New In Juli 2017


Der Juli ist vorbei und ich kann euch gar nicht sagen wie froh ich bin wenn auch auch endlich der August wieder vorbei ist. Nicht wegen dem immer noch geltenden Buchkaufverbot - sondern wegen der Hitze. Ja ich bin einfach kein Sommer Mensch. Gebt mir Herbst, Winter oder Frühling und ich bin zufrieden. Aber mit Hitze komm ich einfach nicht klar.

Lieber wieder zurück zum wesentlichen aber - was ist den diesen Monat so bei mir eingezogen. Natürlich alles nur Preorder, denn kaufen darf ich ja eigentlich nichts. Darum ist die Ausbeute auch extrem mikrig - nur ein vereinzeltes Buch hat es zu mir geschafft. Dafür aber wieder eine volle Ladung Comics, nämlich 11 Stück.

Samstag, 29. Juli 2017

Deadpool VS Gambit

Was, wenn ein Stabkämpfer und ein Schwertmeister aufeinandertreffen? In Deadpool V Gambit passiert genau das und das (fast) perfekte Duo verschmilzt zu einer neuen Form der Unterhaltung.


Deadpool ist wieder zurück auf dem Weg seiner Beute nachzujagen. Während seiner Reise kreuzt ein alter Bekannter seine Handlungen - Gambit. Remy, der X-Man und Wade haben schon viel erlebt und das arbeiten sie jetzt gemeinsam wieder auf. Um ein Artefakt zu beschaffen betrügen sich die zwei gegenseitig so oft, man hört auf zu zählen.
Und schnell gerät die Beute in den Hintergrund und die zwei "Helden", wie sie sich nennen, geraten sich öfter in die Haare als ihnen lieb ist. Dabei werden gerne auch Kollegen wie Daredevil, Man-Thing oder Loki ins Geschehen hineingezogen.

Freitag, 28. Juli 2017

Geeky Truths - Luke Skywalker Can't Read

Dieses Buch steht schon recht lange bei mir im Regal und irgendwie hat es mich jetzt angesprungen und wollte gelesen werden. Also wollten wir ihm doch den Gefallen tun, denn der Titel ist einfach schon zu gut!


In "Luke Skywalker Can't Read" dreht sich alles um nerdige Wahrheiten rund um Star Wars, Star Trek, bis Doctor Who, Zurück in die Zukunft und anderen Nerdstuff. Hier sollte sich also jeder Geek zumindest in einer Story wiederfinden.

Mittwoch, 26. Juli 2017

A Million Worlds With You

Wenn der Drive gerade wieder da ist - kommt auch gleich die nächste Rezension und damit habe ich auch dieses Jahr zumindest mal eine Serie beendet. Denn mit "A Millions Worlds With You" ist die Firebird Trilogie beendet.


Marguerite hat ein schwerwiegendes Schicksal in ihren Händen liegen, denn sie muss die Welt retten. Aber nicht nur ihre eigene, sondern am besten auch noch jede Menge andere Multiversen dazu. Und all ihre Varianten in diesen Multiversen. Doch so einfach ist das nicht, denn in einer anderen Version von ihrer Welt steht das eigene Wohl über dem der anderen Multiversen. Also muss Marguerite erst einen Weg finden um so viele Welten wie ihr nur möglich zu retten.

Gleichzeitig dazu muss sie sich über ihre Gefühle im Klaren werden - denn wie es scheint ist sie in fast jedem Multiversum irgendwie mit Paul Markov verbandelt - doch ihr eigener Paul zweifelt nach den Geschenissen bisher an sich selbst.

Dienstag, 25. Juli 2017

Mögen die Spiele beginnen - Contest Of Champions 1

Marvel kann so ziemlich alles in Comics verwandeln. Filme, Bücher und nun auch ihre eigenen Spiele. Mit Contest Of Champions erfahren die Mobile-Gamer den wahren Hintergrund des kranken Turniers.


Nach den Ereignissen von Secret Wars ist Battleworld Geschichte. Nicht ganz! Der Collector hat sich mit einer Version des Hulks zusammengeschlossen um wieder Hleden zu sammeln und in seine Sammlung aufzunehmen. Doch auch sein Bruder, der Grandmaster, sammelt Helden und so lassen die zwei Entitäten des Universums ihre Auswahl an Individuen gegeneinander kämpfen, um zu sehen, wer die besseren Helden für sich beanspruchen kann.

Ohne Rücksicht auf Verluste müssen so Punisher 2099, Iron Man und Gamora auf ein Spielfeld, wo es um Leben und Tod geht. Der Sieger bleibt am Feld und kämpft weiter.
Doch ein neuer Mitspieler, Guillotine - eine französische selbsternannte Heldin mit verfluchtem Schwert soll das Blatt wenden! 

Montag, 24. Juli 2017

Selbstmordverherrlichung oder ernsthafte Depression - 13 Reasons Why

Erstens - oh mein Gott bin ich schleißig diesen Monat. Seit dem Flashback keine Rezension mehr - wie soll das weitergehen! Der Freizeitstress überkommt mich, man mag es gar nicht glauben. Oder die Zeit wird einfach ganz simple zum Lesen verwendet und nicht zum Schreiben. Dabei hätte ich doch noch einige Rezensionen offen. Ich werde mich bessern - ich verspreche es!

Darum beginne ich mal mit "13 Reasons Why". Ja auch ich habe mich dem totalen Hype hingegeben und mich an dieses Buch gewagt, auch wenn es mich eigentlich nie so wirklich angesprochen hat. Aber auf meine ausführliche Meinung dazu dürft ihr euch jetzt gefasst machen.


Clay Jensen kommt eigentlich von einem ganz normalen Tag in der Schule nach Hause, doch die neue Post die er dort für sich findet wird einiges verändern. Eine Schachtel mit 7 Tapes - 13 besprochene Seiten. Von Hannah - die sich nur kurze Zeit davor selbst das Leben genommen hat.

Die 13 Tapes sollen Clay auf den Weg schicken, was Hannah dazu gebracht hat diesen letzten Schritt zu gehen. Denn jede Tapeseite widmet sich einer anderen Person - und jede dieser Personen trägt auf seine Art und Weise Mitschuld an Hannahs Tod.


Donnerstag, 6. Juli 2017

Flashback Juni 2017


In den Juli haben es natürlich auch wieder gelesene Bücher geschafft. Sogar 6 Stück an der Zahl, womit ich immer ganz zufrieden bin. Denn so wird hoffentlich bald der SuB ein wenig kleiner (auch wenn sich das diesen Monat rein zahlentechnisch dann doch nicht ausgegangen ist).

Mittwoch, 5. Juli 2017

New In Juni 2017


Ein bisschen spät aber besser spät als nie! Ich muss ja euch ja noch meine neuen Bücher im Juni zeigen!
Trotz eigentlichen Buchkaufverbot - das nach einem Monat Pause jetzt wieder für drei Monate aktiv ist - habe ich einmal zugeschlagen. Dabei dann auch noch gleich bei einer kompletten Serie... Weshalb wieder 8 neue Bücher eingetrudelt sind.

Montag, 26. Juni 2017

Podcast zum eigenen Ich - Radio Silence

Warum ist dieses Buch bei mir eingezogen? Genau weiß ich es nicht mehr, aber es waren definitiv einige Geheimtipp Empfehlungen auf Instagram die mich darauf aufmerksam gemacht haben. Und dann natürlich dieses geniale Cover!


Frances ist Einser-Schülerin schlechthin und arbeitet an ihren Elite-Universitäts-Bewerbungen. Damit hat sie zwar kein Problem und ist eigentlich bestens darauf vorbereitet, denn schulische Dinge gehen ihr einfach von der Hand.

Doch womit Frances so ihre Probleme hat, sind zwischenmenschliche Beziehungen. Sie hat zwar ihre Clique und Freunde, doch auch dort ist sie immer ein bisschen der Außenseiter. In ihrer Freizeit verzieht sie sich am liebsten alleine nach "Universe City" - einem unbekannten Podcast. Als sie dann per Zufall den Macher der Serie kennen lernt - Aled - verändert sich allerdings einiges. Denn Aled lässt die wahre Frances ans Licht kommen.

Samstag, 24. Juni 2017

Beeing the Chosen One - The Rest Of Us Just Live Here

In letzter Zeit, genauer gesagt in diesem Jahr erst eigentlich, habe ich Patrick Ness irgendwie für mich entdeckt. Seine Werke haben immer einen gewissen Charme - darum habe ich mich (auch dank meinem kleinen Buchclub) jetzt an "The Rest Of Us Just Live Here" herangewagt.


Mikey ist ein ganz normaler Teenager und steht kurz vor seinem Abschluss. Danach wird sich einiges ändern, denn seine Freunde und er selbst werden sich in die unterschiedlichsten Richtungen auf Colleges verstreuen und kaum ein Stein bleibt auf dem anderen.

Doch wäre das ganze beinahe zu einfach sich nur auf den Abschluss und den Prom zu konzentrieren, passieren plötzlich seltsame Dinge in der Kleinstadt und ein stranges blaues Leuchten bringt immer wieder grausame Begebenheiten. Mikey fühlt sich irgendwie verantwortlich dafür, doch in Wirklichkeit würde er doch nur gerne seine Langzeitfreundin auf ein Date bitten - bevor sich ihre Wege trennen.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Das Land der unendlichen Möglichkeiten - Crazy America

Es ist mal wieder Zeit für etwas deutsche Literatur und diesmal gibt es etwas ganz anderes als sonst. Denn "Crazy America" sprang mir einfach so in die Arme - als kleine USA-Süchtige musste ich es einfach lesen.


Das die Amerikaner auf ihre eigene Art und Weise verrückt aber gleichzeitig liebenswert sind wissen wir doch eigentlich alle. Doch warum das so ist und was die Amerikaner an sich so unterscheidet von uns, das wird in "Crazy America" mal ein bisschen näher beleuchtet. Von Dingen die uns einfach nur Erstaunen bis hin zum Kopfschütteln ist hier alles dabei!

Sonntag, 18. Juni 2017

Videogame-Rehabilitation - Cure For The Common Universe

Mein Lesemonat Juni läuft (gerade die letzte Woche) eigentlich ganz gut nach einem kleinen Durchhänger, den man fast schon als Leseflaute beschreiben könnte. Doch womit ich gar nicht nachkomme ist Rezensionen schreiben. Darum jetzt mal Butter bei die Fische und arbeiten!


Jaxon wird von seinem Vater in die Videogames-Rehabilitation eingeliefert, doch genau zum ungünstigsten Zeitpunkt seines Leben. Denn Jaxon hat zum ersten Mal in seinem Leben so etwas wie ein Date, mit einer beinahe Unbekannten. Doch leider glaubt ihm das natürlich keiner.

In der V-Hab Klinik angelangt hat Jaxon nur ein Ziel - er muss innerhalb von vier Tagen wieder draußen sein um sein Date einzuhalten. Doch dafür muss er ungeahnt viel arbeiten, denn er muss erst mal beweisen, dass er nicht süchtig ist und mit dem realen Leben umgehen kann.

Samstag, 3. Juni 2017

Der Start zum Dunklen Turm - Gunslinger

Stephen King - Der dunkle Turm - eine siebenbändige Reihe - ein Epos der immer wieder mal meine Neugierde geweckt hat. Jetzt wo im Spätsommer ein dazugehöriger Film rauskommen soll war der Drang wieder da. Also hab ich mir mal den ersten Teil mit in den Urlaub genomman und mich drangesetzt.


Roland ist der letzte Gunslinger. Auf seiner Mission streift er durch die Wüste auf der suche nach einem mysteriösen schwarzen Mann. Denn das Schicksal der Welt scheint an ihm zu hängen.

Freitag, 2. Juni 2017

Flashback Mai 2017



Der Mai ist dahin mit den ersten wirklich heißen Stunden und was gibt es da schöneres als sich mal in die Sonne zu schmeißen und die Temperaturen beim Lesen zu genießen.
Darum war der Mai auch die richtige Zeit für Urlaub und somit haben es immerhin 6 Bücher geschafft durch meine Hände zu laufen. Auch Comics waren endlich mal wieder einige dabei - ganze 7 Stück.

Donnerstag, 1. Juni 2017

New In Mai 2017


Der Mai war wieder ein Bücherkaufmonat! Finally! War auch fast schon ein bisschen Zeit, auch wenn ich mich trotzdem versucht habe zusammen zu reißen. Denn immerhin will man es ja nicht übertreiben, sonst bringt das Buchkaufverbot gar nichts. Aber dafür sind "nur" 12 Bücher neu bei mir eingezogen, wenn ich bedenke, dass es sonst fast jeden Monat so viele waren geht das ja voll in Ordnung.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Familienbürden - Black Canary 2

Und weil die Tour so gut war - geht es sofort weiter mit Band 2 von "Black Canary" - denn wenn eine Miniserie schon gut ist, dann soll man sie auch gleich als Ganzes verschlingen.


DD alias Black Canary ist mittlerweile ein Stück näher an der Lösung warum ihre Konzerte immer wieder von Monstern heimgesucht werden. Doch dieser Schritt hat sie auch hinter Gitter gebracht, denn jetzt sitzt sie als Gefangene in einer Zelle. Ihre einzige Fluchtmöglichkeit: Sie soll eine geheime Kampftechnik ihrer Mutter verraten - doch leider hat sie selbst keinen Plan welche damit gemeint ist.