Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Dienstag, 1. November 2016

New In Oktober 2016


Der Oktober ging gruselig zu Ende und ich muss euch sagen - er war mager! Doch das ist gut so, denn eigentlich bin ich mitten in einem Buchkauf-Verbot also muss man richtig stolz sein darauf! Für Alle Bücher die eingezogen sind gibt es auch eine ganz klare Begründung - ich schwöre! Es waren nämlich eigentlich nur 4 Stück!



Nachdem der Monat mit einem Urlaub in New York begonnen hat, war die Versuchung natürlich riesig dort zuzuschlagen. Es ging auch nicht ganz ohne und so musste "The Dead House" als perfekter Halloween Read mitgehen. Ich war auch brav und hab ihn zur richtigen Zeit gelesen!

"The City & The City" war ein Blind-Date-With-A-Book und nachdem die bei Barnes & Noble in Amerika so wunderschön präsentiert sind musste ich mir da auch eines mitnehmen. Auch wenn ich am liebsten den gesamten Tisch eingepackt hätte - ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt ob es sich ausgezahlt hat!

"The Girl who saved Christmas" war ein instant Buy nachdem ich es gesehen habe! Letztes Jahr hat mich "The Boy called Christmas" auch noch nach Weihnachten so in Stimmung gebracht, dass ich dei Fortsetzung unbedingt sofort haben musste! Diese Illustrationen und die Story waren einfach Argument genug um alle Regeln zu brechen! Ich garantiere es wird sich gelohnt haben!

Zu guter Letzt ist dann noch "The thousandth floor" bei mir eingeflattert und das war in meinem schönen Halloween Wichtel Paket drinnen. Ich freu mich immer noch riesig darüber und geschenkte Bücher zählen nicht zur Kauf-Verbot ;)

Warum ich aber schon in der Einleitung geschrieben haben es waren EIGENTLICH nur 4 Bücher - praktisch sind doch einige mehr eingezogen diesen Monat. Bei Barnes & Noble musste ich bei der ein oder anderen Leatherbound Edition zuschlagen weil die Preise dort einfach unschlagbar sind, auf der New York Comic Con gab es einfach zu viele Bücher geschenkt und das ein oder andere musste ich für Signierstunden dann auch noch kaufen. Das bleibt aber alles vorne weg, denn die waren entweder geschenkt oder befinden sich teilweise jetzt sogar doppelt in meinem Regal - nur eben einmal signiert. Also sind QUASI nur vier Bücher eingezogen. Ich rede mir jetzt einfach mal, das zählt und dagegen gibt es keine Wiederrede ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...