Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 2. November 2016

Flashback Oktober 2016


Auch wenn ich was Neuzugänge angeht eher brav war - der Lesemonat war auch nicht berauschend. Mit Urlaub, einer kleinen Leseflaute und sonst einfach zu viel Freizeitstress sind die Bücher irgendwo hinten nach geblieben. Trotzdem hab ich 3 Stück gelesen - immer noch ausreichend! Comics sind dazu auch noch 8 Stück durch meine Finger gewandert also wirklich beschweren kann ich mich sowieso nicht.



Begonnen habe ich mit "A thousand pieces of you" - ein Multiversen Science Fiction Jugendroman, der wirklich toll war. Nicht nur das Cocver, dass einfach wunderschön ist - sondern auch die Story hält, was sie verspricht. Für alle die es lesen wollen nur ein kleiner Tip: lasst euch nicht vom Klappentext abschrecken der sehr kompliziert wirkt. Das Buch ist wirklich "einfach" und unkompliziert also überhaupt kein Problem zu lesen!

Danach habe ich mich "The Art of being normal" gwidmet. Ein Jugendroman über Transgender. Ich kann nicht erklären warum, aber irgendwie habe ich mir mehr erwartet davon. Die Geschichte ist vollkommen in Ordnung, aber irgendwie macht sie sich das Thema zu einfach. Ich hätte gerne merh dahinter gesehen - aber vielleicht ist es eigentlich genau so richtig, denn es is ein Jugendroman der insbesondere betroffenen Mut machen soll. Dazu bin ich vielleicht schon den Ticken zu alt und den Ticken zu Weltoffen um hier in der Einfachheit keine Problematik zu sehen. Oder es liegt einfach nur an mir.

Passend zu Halloween habe ich die letzten Tage des Monats dann mit "The Dead House" verbracht. Ein passender spooky Tagebuch-Roman über Claire und Kaitlyn - deren zwei Pesönlichkeiten sich einen Körper teilen... oder doch nicht? Und was hat das ganze mit dem verherrenden Schulbrand zu tun? Schön düster und creapy, genau wie es sich gehört!


Der Monat Oktober hat ganz im Zeichen von Harley Quinn begonnen und so hab ich mir gleich das "Harley Quinn Special" und "Harley's geheimes Tagebuch 1" zugeführt. Das Special hat mich leider ein wenig enttäuscht, das Tagebuch war dafür umso besser! Beim Special war mir einfach zu viel untergebracht, was man schon aus anderen Geschichten fast auf die selbe Art und Weise kennt. Während das Tagebuch einfach nur super genial lustig und total witzige Team-Ups bringt.

Danach hab ich mich an "Wolverine 1" getraut, was eigentlich X-23 heißen könnte weil es sich um die weibliche Klon-Nachfolgerin von unserem alten Logan handelt. Sehr spannend, super actionreich und total packende Story! Ich will auf jeden Fall mehr davon!

Mit "Gotham City Sirens 3" geht die Serie der drei heißesten Anti-Heldinnen von Gotham zu Ende. Leider! Denn auch im dritten Band geht es wieder extrem gut her und man kann den Comic einfach nicht weglegen! Story passt, die Charaktere sind sowieso genial und es ist einfach nur schaden, dass es schon zu Ende ist.

Als Vorbereitung für den nächsten Marvel Cinematic Universe Film musste natürlich wieder das "Doctor Strange Prelude" herhalten. Eine tolle Vorbereitung - insbesondere wenn man mehr über den Bösewicht hinter der ganzen Sache lernen will! Eine super Ergänzung zum genialen Film!

Dank "Star Wars 12" geht es auch in der Galaxy endlich storytechnisch weiter. Es dreht sich alles um Darth Vader und seine Machenschaften.

Auf "Rover Red Charlie" hatte ich mich eigentlich total gefreut - weil Hunde in der Apokalypse! Aber irgendwie war die Story gar nichts für mich. Die Hunde zu dumm dargestellt, sehr extreme Brutalität (mit der ich sonst eigentlich kein Problem habe) und einfach kein Aufhänger für mich. Vielleicht hatte ich einfach zu falsche Vorstellungen davon aber in diese Story bin ich schlichtweg gar nicht hinein gekommen.

Ausklingen habe ich den Monat dann wieder mit der "Harley Quinn Anthologie". Ein perfekter Band für alle Fans der Wahnsinnigen oder denen die es noch werden wollen. Alle wichtigsten uns besten Story Abschnitte mit Harley Quinn zusammengefasst in einem wunderschönen Band. Für jede Sammlung ein Muss und ideal für alle die sich zum ersten Mal in ihre Abenteuer einlesen wollen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...