Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Samstag, 5. November 2016

Heil Hüttenkäse! - Deadpool & Cable: Splitsecond

Eine Reise durch die Zeit ist immer sehr anstrengend. Noch schlimmer wird es, wenn Deadpool daran beteiligt ist und an (unwissentlich) mit der Zeitachse spielt.


Splitsecond erzählt die Geschichte des Duos, welches nicht verschiedener sein könnte. Cable, der Mutant und Team-member der X-Force und der Söldner mit der Schnauze, Wade Wilson himself. Immer wenn Nathan Summers die Comics der Gegenwart betritt, heißt das, dass die Zeitlinie berichtigt werden muss. Meistens hat Deadpool seine Finger im Spiel und so beginnt ein Wettkampf mit und gegen die Zeit, durch die die zwei Helden reisen müssen, um schlimmere Schäden in der Geschichte zu verhinden.

Doch was wäre, wenn Deadpool nicht der wäre, der er ist? Was wäre, wenn Wade in der Zukunft verändert wurde, um die Vergangenheit so zu lenken, dass sie so wird, wie die Zukunft ist? Noch mehr wäre und Zeit geht einfach nicht mehr!


Das congeniale Duo ist zurück. Wade und Nate reisen abermals durch Raum und Zeit und stellen so allerhand auf den Kopf, nur um die Geschichte doch noch in ein gutes Licht rücken zu können?
Die Geschichte ist genauso verrückt wie sie klingt und birgt allerhand Wendungen in sich. Auch die Witze warten an jedem Eselsohr des Comics und in Sachen Action wird auch gesorgt, nicht umsonst steht "Deadpool" am Cover.
 Zusätzlich bekommen auch andere X-Men wie die X-Force, darunter Domino, ihre Gastauftritte und natürlich darf Wades Geliebte Shiklah nicht fehlen.
Die Story selbst ist sehr verschachtelt und wenn Zeitreisen im Spiel sind, dann gibt's natürlich auch immer wieder komplizierte Loops, die sich gegen Ende aufklären. Da darf auch nicht Splitsecond aus der Reihe tanzen und liefert so eine spannende Story à la "Zukunft ist Vergangenheit" .

Deadpool & Cable: Splitsecond ist das, was man sich nach düsteren Comics wünscht. Story, die nicht allzu ernst genommen wird gepaart mit Action und viel Witz. All diese Punkte sind eigentlich Deadpool zuzuschreiben, bis auf die Story - die bringt Cable mit und gemeinsam sind und bleiben sie einfach der Bud Spencer & Terence Hill von Marvel!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...