Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Sonntag, 2. Oktober 2016

Flashback September 2016


Das Lesemonat September war auf jeden Fall in Ordnung. Zumindest 5 Bücher habe ich geschafft, Comics sind diesen Monat irgendwie sehr wenige untergekommen.



Der Lesemonat hat diesmal schon extrem gut begonnen - nämlich sofort mit dem Highlight des Monats! "The long way to a small angry planet" war einfach genial in seiner Einfachheit und seiner Geschichte. Eine lange Reise von unerschiedlichsten Individuel, die alle ihren Einfluss haben. Einfach nur schön!

Danach bin ich sofort in "Flammen der Zeit" eingetaucht für die Blogtour. Ein gelungener Abschluss für die Trilogie von Sandra Regnier und auf jeden Fall lesenswert für alle, die sich nach einer Jugendserie rund um Mystik und Magie umschauen.

Zwischendurch habe ich dann "Adulthood is a Myth" gestreut. Ein Buch zum immer wieder "lesen" und einfach nur die so genialen Kurzcomics bestaunen. Alles aus dem Leben gegriffen und perfekt für alle Junggebliebenen, die sich vielleicht auch noch ein bisschen sozial awkward fühlen.

Als Vorbereitung auf den Film musste ich dann vor dem Kino noch "The girl with all the gifts" lesen. Ein toller neuer und innovativer Ansatz was Zombies angeht - aber man hätte mehr daraus machen können. Eine eher langsame aber sehr persönliche Geschichte.

Abschließend habe ich mir "Nevernight" gegönnt - und ich hätte es stellenweise gerne verbrannt um es danach wieder sorgfältig zusammenzusetzen. Denn der Start war einfach fürchterlich, obwohl die Geschichte danach umso besser ist! Ein Buch, bei dem man auf jeden Fall Durchhaltevermögen beweisen muss!


Bei den Comics ist der September mit "Carnage" gestartet, denn der Spider-Man Gegner hat auch Solo einiges drauf! Auf jeden Fall einen Blick wert!

Danach habe ich meine Nase in "Lady Killer 1" gesteckt - auf jeden Fall für alle Vintage-Killer Fans ein Must-Read! Unterhaltsam, brutal und schön, was will man mehr?

In "Was wäre wenn... Infinity" geht es dann um eine Zukunft, die hätte sein können. Zu verwirrend? Dafür müsst ihr schon selbst hinein lesen oder im Review einen genaueren Blick wagen.

Mit "Batman Eternal Paperback 3" kommt die Batman Eternal Reihe im Paperback genau in der Hälfte an. Spannendes rund um Gotham, die Fledermaus und all seine Gegenspieler!

Bei den "Uncanny Inhumans 1" dreht sich alle - wer hätte es gedacht - um die Inhumans! Auf jeden Fall spätestens jetzt der richtige Zeitpunkt um sich mal dieser Sparte der Superhelden zu beschäftigen!


1 Kommentar:

  1. This is a very good post. Just wonderful. Truly, I am amazed at what informative things you've told us today. Thanks a million for that. Tante Montok Ini Valerie Namanya

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...