Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Montag, 29. August 2016

(Team)Geister - Uncanny Avengers 1

Das neue Marvel Universum ist schon voll im Rollen und bringt neue Teams zum Vorschein. Die Uncanny Avengerse sollen zeigen, dass Mutanten, Inhumans und Avengers zusammen arbeiten können. Mehr oder weniger


Im Team arbeiten ist schwierig. Nicht nur wenn Deadpool im Team mitmischen soll. Steve Rogeres hat deshalb eine Truppe zusammengestellt, die beweisen soll, dass Teamgeist von mehreren Helden zu noch mehr guten Taten im Stande ist.
Doch die Uncanny Avengers, bestehend aus Wade Wilson aka Deadpool, Die Fackel, Dr. Voodoo, Rogue, Quicksilver und Spider-Man, müssen schon in ihrem ersten Abenteuer feststellen, dass Superkräfte nicht automatisch zum Sieg führen.
Denn ein neuer Bösewicht terrorisiert die Menschheit und will diese ausrotten. Der Shredded Man verwandelt nämlich Städte in Schutt und Asche und versklavt die Bewohner.
Das heißt für Spider-Man und Co., dass sie sich ordentlich ins Zeug legen müssen, wenn sie Steve Rogers beeindrucken wollen.


Die erste Feuertaufe für die Uncanny Avengers ist genauso wie man es sich vorstellt. Das frische, teilweise zusammen gewürfelte Team macht zumindest für die Leser der neuen Serie alles richtig. Es strotzt vor Witz, Action und - wie sollte es anders sein - Kinderkrankheiten.
Während sie alle einzeln wie Veteranen agieren, machen sie als Team alles falsch, was man falsch machen kann. Das ist einerseits für die Geschichte von Vorteil, was die bösen Mächte stärker wirken lässt, andererseits auch für den Humor der Story essenziell. 
Obwohl Deadpool oder Spidey nicht im Vordergrund der Geschichte stehen, haben sie trotzdem mehr Auftritte als der Rest der Truppe, man versucht aber das Gesamtkonzept von den Avengers gut zu übertragen. Dort waren Iron Man und Cpt. America die Köpfe des Teams, während die Uncanny (noch) keinen richtigen Anführer haben, was genau den Charme der Gruppe ausmacht.

Uncanny Avengers #1 ist genau das, was man sich nach Secret Wars wünscht. Ein frisches, neues Team mit einigen Nebencharakteren, die auch endlich mehr Beachtung geschenkt bekommen. Die neuen Bösewichte könnten die gesamte Serie sehr spannend machen und noch zeigen, was in dem Team wirklich steckt. Ist Deadpool und Johnny Storm wirklich ein gutes Duo? Kann Dr. Voodoo als einzelner Superheld überzeugen?
Steve Rogers wird es bald herausfinden!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...