Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 3. August 2016

Aller guten Dinge sind Drei - Batman Europe 2

Zumal die erste Ausgabe von Batman Europe den dunklen Ritter und den verrückten Clown zusammengeführt hat, ist es auch schnell wieder an der Zeit, dass der beste Detektiv von Gotham die Lösung findet... mit Hürden!


Während sich Batman mit dem Joker im Gepäck quer durch Europa schlagen muss, um sein Virus, welches ihn immer mehr schwächt, loszuwerden, eröffnen sich neue Wege in diesem Fall.
Nicht nur, dass der Trojaner seine Finger anscheinend schon länger im Spiel hatte, soll der Joker selbst auch in die ganze Sache verwickelt sein. Oder ist es der Virus, der Bruce Wayne immer weiter an den Rande der Verzweiflung bringt? 


Der Wettlauf in Europa kommt zu seinem Ende. Bruce Wayne hat mit dem Joker ein paar nette Reiseziele besucht und muss gegen die Zeit spielen, um sein Virus loszuwerden, bevor er und der Joker ein jähes gemeinsames Ende finden.
Die Story bekommt gleich zu Beginn der Ausgabe einen Höhepunkt und gibt natürlich auch einiges für den Verlauf der Geschichte preis.
In Sachen Illustrationen bleibt Camuncoli seinem Stil treu und drückt noch ordentlich auf die Spannungsbögen, um die Leser noch mehr hinzuhalten. Doch im Laufe der Story legt sich die Verrücktheit ein wenig und man vergisst schnell, dass das Virus die zwei (Protagonisten?) niederstrecken möchte.
Das Finale hat zwar einen actionlastigen Höhepunkt, der Epilog hätte jedoch gerne weggelassen werden können, da dieser ein Batman-atypisches Ende mitsich bringt, in welchem Bruce Wayne sich schlussendlich befindet. 

Batman Europe ist eine erstklassige Geschichte, die den dunklen Ritter in die wunderschönen Altstädte von Europa führt und mit dem Joker ein so geniales Duo bildet, wie noch nie zuvor gesehen. Jeder DC Fan sollte diese verrückte Geschichte sein Eigen nennen und schleunigst in die Comic-Sammlung aufnehmen! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...