Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 13. Juli 2016

Intrigen wohin das Auge reicht - Loki 3

Wer sich durch "Loki 1" und "Loki 2" durchgebissen hat, der will natürlich jetzt auch wissen wie die Geschichte ausgeht. Denn so wirklich klar ist einem manches noch nicht.


Der neue Loki steht nun seinem größten Fein gegenüber - sich selbst in seiner alten Form. Doch wie sich zeigt, war die Erschaffung seines neuen guten Ichs nur ein perfider Plan um zu Schluss doch eine Herrschaft des Schreckens erreichen zu können. Doch König Loki hat sich in seinem jungen Ich getäuscht - denn gerade der Prinz der Lügen findet immer einen Ausweg.

Als ob dieser Streit nicht schon genug wäre, treten wir auch hier dann an den Moment der Inkursion vor Secret Wars. Denn diese Inkursion betrifft nicht nur die Erde - Midgard - sondern auch Asgard und löst dort einiges aus.


In Band 3 der Soloserie von Loki werden endlich einige Dinge geklärt. Was steckt wirklich hinter der Intuition des alten Königs Loki und was hat der junge damit alles zu tun. Man mag es schon vermutet haben aber die meisten Dinge waren ein abgekartertes Spiel und steckten immer hinter einem großen Plan - zumindest von einem Protagonisten.

Trotzdem ist die Story immer noch relativ komplex und sicherlich nichts für die schnellen und endspannenden Comic-Stunden. Man braucht schon wirklich ein wenig Grips um den ganzen Fäden folgen zu können und das große Ganze Bild sehen zu können. Trotzdem bringt der abschließende band einiges an Licht an den Tag um auch die zwei Bände davor ein bisschen besser durchschauen zu können.

Der ausbrechende Krieg in Asgard auf Grund der letzten Inkursion gibt der ganzen Serie zum Ende hin dann noch einen wirklich spannungsreichen und vor allem actionreichen Abgang. Einige Wendungen die Aufregung bringen und einige gute Actionszenen sind hier untergebracht - die insbesondere durch die Masse der hochkarätigen beteiligten Protagonisten sehr intensiv werden. So muss ein guter Schlusskampf aussehen!

Eine wirklich gehobene Mini-Serie, die aber nur für echte Loki Fans - und hier ist wichtig zu betonen, dass es sich dabei um den Prinz der Lügen handeln sollte und nicht Tom Hiddleston aus den Filmen - ein wirklich hochkarätiger Spaß sein wird. Für alle anderen zwar auch eine interessante Geschichte, aber sicherlich auch mit viel Verwirrung und Fragezeichen verbunden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...