Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Freitag, 27. Mai 2016

Wer einmal lügt - Loki 2

Schon "Loki 1" war eher ein Comic der anspruchsvolleren Art, gerade was seine Storyline angeht. Dann darf man gespannt sein, was der zweite Band so gebracht hat.

Loki Panini Cover

Loki hat sich verändert - zum Guten. Er will nicht mehr nur der böse Trickster sein, als den in alle kennen. Doch wie hat Doom dabei seine Finger im Spiel und kann Loki mit seiner neuen Art wirklich alle von seiner guten Seite überzeugen?
Oder bleibt die Verunsicherung ob alles nicht nur ein großer Trick ist?


Auch "Loki 2" geht mit einer recht verwirrenden Storyline weiter. Plötzlich steht Doom mit auf dem Spielbrett und wer den erstne Band nicht mehr genau erinnert hängt wohl durchaus mal in der Luft. Doch gerade diese Verwirrspiele sind es, die den Comic um den Lügenbaron Loki so interessant machen. Zu keiner Zeit kann man sich sicher sein, woran man hier gerade ist, denn auch wenn Loki jetzt für die gute Seite zu kämpfen scheint so hat er doch jede Menge seiner alten Tricks noch auf Lager. Man sollte sich also Zeit nehmen um Loki zu genießen.

Zudem sollte man eventuell mit dem ein oder anderen Marvel-Event aus der jüngten Vergangenheit vertraut sein. Insbesondere Axis sollte man doch in seinen Grundzügen kennen, da Loki immer wieder Referenzen darauf gibt. (Idealerweise das "Axis Paperback" lesen um die größten Unklarheiten zu glätten - zahlt sich auf jeden Fall sicherlich aus! Wer den Sonderband 1 auch noch gelesen hat, der hat beinahe den vollen Durchblick. Und für alle die der Vollständigkeit halber alle Geschichten kennen wollen auf die referenziert wird, der muss sich auch "Young Avengers" zulegen.) Die Anspielungen und Geschehnisse sind gerade mit Axis wirklich sehr eng verwoben, ohne ein gewissen Verständnis davon wird man wahrscheinlich vermehrt Fragezeichen im Kopf schwirren haben.

Der Witz rund um Loki und seine kleinen falschen Wahrheiten ist natürlich wieder gegeben und unterhaltsam. Auch auf Action darf man sich freuen - insbesondere auf ein sehr interessantes Bruder Duell zwischen Loki und Thor. Da sieht man mal wer den Hammer richtig schwingt.

Auf jeden Fall ein sehr interessanter Band und mit Vorwissen auch wesentlicher klarer als der erste Teil. Allerdings eben nur mit Vorwissen - darum nur auf eigene Verantwortung zu genießen. Aber wer sich darauf einlässt bekommt eine tolle Story rund um den kleinen Prinz der Lügen. Inklusive einem schönen Cliffhanger der sehnsüchtig auf Band 3 warten lässt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...