Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 11. Mai 2016

Der schnellste Mann der Welt geht baden - Flash: Staffel Null 2

Barry hat es nicht leicht. Mit seinem übermenschlichen Fähigkeiten bekommt er es als Superheld mit allerhand schrägen Figuren zu tun. Darunter einem Haikopf, ein Roboter und dem Suicide Squad höchstpersönlich! 


Nachdem Barry Allen von einem Blitz getroffen wurde hat er die Fähigkeit so schnell zu sein, wie kein anderer es war. Der Flash war geboren! Mit ihm kamen noch viele andere Helden und Schurken, die es nun zu bekämpfen gilt. Doch diesmal muss er gegen die Regierung selbst antreten, als Agentin Amanda Waller ihr Suicide Squad los schickt und das gleiche Ziel hat wie Barry: King Shark. Der Halb Mensch, halb Hai Wissenschaftler erlang seine Form ähnlich wie Flash durch den großen Unfall des Teilchenbeschleunigers.

Gemeinsam mit seinem Team Cisco, Caitlin und Prof. Wells muss Barry alles daran setzen das Meta-Wesen zu schnappen, bevor die Regierung noch Schlimmeres mit ihm anstellen kann! 


Flash Staffel Null ist wie die gleichnamige Serie. Kurzweilig, hat eine gute Hintergrundstory und die Bösewichte haben es in sich. So auch hier. Denn in Ausgabe 2 gibt es gleich einige Erzrivalen von The Flash zu sehen. Diese nennen sich Heat Wave und Captain Cold, zwei charismatische Bösewichte, die mittlerweile fixer Bestandteil der Serie geworden sind und auch für Fans keine unbekannten Gesichter darstellen.

Die Hauptstory macht einen guten Eindruck, hat dank der dritten Partei namens Suicide Squad ein paar nette Überraschungen auf Lager und ist trotz all der Spannung humorvoll obendrein. Das Suicide Squad darf hier aber nicht verwechselt werden mit dem richtigen aus dem Comic oder dem neuen Film von Warner Bros. denn hier handelt es sich um die TV-Version des FlarrowVerse (Flash und Arrow-Universe).

Arrow, Oliver Queens alter Ego, hat in seiner Serie bereits die Task Force X etabliert und besteht aus Größen wie Deadshot, Cpt. Boomerang und anderen Schurken, die bereits Auftritte in der Serie hatten. 

Wer damit klar kommt, der wird mit dem Comic gut unterhalten und es bietet die Möglichkeit die Zeit zu überbrücken, bis die nächste Staffel anbricht. Wer sich mit dem Comic in das FlarrowVerse einlesen möchte, dem sei gesagt, dass hier einiges an Vorwissen aus den TV-Ablegern vorausgesetzt wird und Spoiler parat hält. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...