Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Montag, 28. März 2016

Neues aus Nar Shaddaa - Star Wars 7

Nach seinem Treffen mit dem Kopfgeldjäger Fett findet Luke ein altes Tagebuch von Ben Kenobi und muss einigen Hinweisen nachgehen, die ihn in Schwierigkeiten bringen...


Han und Leia sind gestrandet auf einem geheimen Ort, den der Schmuggler seinen Unterschlupf nennt. Doch alleine sind sie nicht, denn seine Frau Sana hat sie aufgespürt und ist genauso verlogen wie ihr Ehemann und diese möchte das Kopfgeld für beide einheimsen. 
Währenddessen liest Luke aus dem Tagebuch des Ex-Generals und Alt-Jedi-Meister Obi Wan Kenobi und erfährt so einiges über das Leben des alten Ben. 
Doch lang dauert es nicht, bis Luke sich wieder in Schwierigkeiten befindet und versucht nach dem Kenobi Vermächtnis zu suchen.


Nach der Kurzserie von Darth Vader geht es wieder zurück zu den Lieblingshelden aus der Galaxie, weit, weit, weg... Doch obwohl Luke sich an Indizien hält und diese weiterverfolgt bringt es die Hauptstory nicht sehr viel weiter. Während Obi Wans Geschichte den Charakter noch interessanter macht, ist Lukes Handlungstrang sehr dünn und könnte sehrwohl auch ausgelassen werden. 
Auch Han und Leia befinden sich seit dem letzten Mal in einer sehr misslichen Lage, doch außer einer netten Aussprache mit seiner Frau, Sana, und ein paar vorhersehbaren Wendungen bringt die neueste Ausgabe von Star Wars nicht viel weiter. 

Im Angesicht dessen, dass zuvor der dunkle Sith-Lord Darth Vader seinen mächtigen Auftritt hatte und tiefgehende Story sowie Geheimnisse aufdeckte, so fehlt der Story um die drei Helden noch komplett der Sinn als auch Inhalt.

Doch auch wenn eine Geschichte umso leerer erscheint, umso größer soll es noch werden. Hoffen wir das auch bei dieser Geschichte, denn Star Wars 8 ist ja schon in den Startlöchern! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...