Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Freitag, 4. März 2016

Phil Coulson und sein Team - S.H.I.E.L.D. 2

Phil Coulson und seine Truppe von S.H.I.E.L.D. sind wieder da! Nach ihren Aufträgen in "S.H.I.E.L.D. 1" gehen die Probleme weiter.

S.H.I.E.L.D. 2 Panini Cover Shield

Die bekannten Starst aus der Marvel Serie Agents of S.H.I.E.L.D. werden wieder im Comic in den Dienst gerufen. Ganz egal wo es gerade brennt, S.H.I.E.L.D. ist bereit um die Wogen zu glätten.
Egal ob ein Magier-Killer unterwegs ist, Quake auf ihren Vater Mister Hyde trifft oder ob der alte Feind Death wieder da ist. Das Team rund um Phil Coulson ist bereit zum Einsatz. Auch wenn es sogar manchmal die Hilfe von Howard the Duck in Anspruch nehmen muss.


Es dreht sich wieder alles um die gute alte Agentenarbeit rund um Superhelden und Inhumans. Mit drei unterschiedlichen Fällen trumpft auch der zweite Band rund um die S.H.I.E.L.D. Agenten auf. Spannend und actiongeladen von der ersten bis zu letzten Seite kann man sich nicht beschweren. Die Stories wissen auf jeden Fall zu fesseln.

Doch anders als in Band 1 bekommt man hier nicht nur komplett abgeschlossene Stories geliefert. Die Geschichten finden zwar alle in diesem Band ihr wohlverdientes und zufriedenstellendes Ende, doch an der ein oder anderen Stelle darf man sich über Cliffhanger freuen. Somit werden die Geschichten ausschweifenden, weitreichender und in weiterer Folge sicherlich auch noch komplexer. Man darf sich also sicher auf die Fortsetzung freuen und auf die Weiterführung dieser Stories hoffen.

Natürlich trifft man auch hier wieder auf die bekannten Gesichter aus der Serie. Von Quake über Fizz und Simmons bis hin zu All-Time Superhelden wie Dr. Strange, Scarlet Witch oder Mockingbird sind einige bekannte Gesichter dabei. Gerade auch Howard the Duck, der mit der After-Credit-Scene in Guardians of the Galaxy wohl wieder ordentlich an Fame zugelegt hat.

Wie bereits Band 1 sicherlich eine Investition wert, gerade wer sich noch auf zukünftige und weiterführende Stories freut. Trotzdem fehlt irgendeine Kleinigkeit zum wirklichen Top-Titel, vielleicht auch die wirkliche Diversität in den Geschichten. Trotzdem auf jeden tolle Agenten Abenteuer mit noch besseren Charakteren die Spaß machen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...