Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Sonntag, 13. März 2016

Angel Crawford is Back - Even White Trash Zombies Get The Blues

Schon "My Life As A White Trash Zombie" hat mich der Serie verfallen lassen. Die Mischung aus neuen Zombieproblematiken und Real Life Problemen ist einfach unglaublich unterhaltsam und witzig. Da musste ich natürlich den zweiten Teil asap lesen - immerhin steht schon die gesamte Reihe im Regal zu Hause.

Even White Trash Zombies Get the Blues Diana Rowland Cover

Angel Crawford weiß mittlerweile - sie ist ein Zombie. Genau wie ihr Freund und Kollege Michael, der sie überhaupt erst zum Zombie gemacht hat.

Doch ihr altes Leben in Drogen und Gelegenheitsjobs verfolgt sie immer noch, denn ihre Bewährungsauflagen liegen wie ein Schatten über ihr. Dazu kommt ihr neuer Alltag mit Zombie-Freund, obligatorischen ersten Familientreffen, noch mehr Zombiejäger und eine scheinbare Zombie-Mafia dahinter? Einiges an Dingen, mit denen Angel auskommen muss...


"Even White Trash Zombies Get The Blues" setzt genau dort an, wo "My Life As A White Trash Zombie" auf gehört hat. Angel kann zwar jetzt mit ihrem Leben als Zombie mehr oder weniger umgehen, doch trotzdem kann das durchaus zu Komplikationen führen. Man sollte seinen regelmäßigen Gehirn-Smoothie eben nicht vergessen um den Verrottungsprozess zu stoppen.

Wenn sich zu diesen Problematiken noch eine beinahe CSI verdächtige Story untermischt, dann darf man sich auf Spannung pur freuen. Die Mischung machts in dieser Serie einfach wirklich aus. Ein bisschen Zombie, eine Prise Real Life und dazu ein Topping aus Crime und Mafia -  da kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen.

Die "White Trash Zombie Serie" kann auf jeden Fall (bis jetzt) zu 100% überzeugen, denn die Teile sind so unterhaltsam und kurzweilig zu lesen, dass man eine Teil schnell mal in einem Tag oder zwei verschlungen hat. Man braucht einfach seine Portion braaains wenn man gerade erst begonnen hat. Angel Crawford spielt sich so schnell ins Herz der Leser, dass man einfach nicht mehr von ihr loskommt. Ein Zombie als BFF und das obwohl sie nur auf den Seiten dieser Serie existiert.

Eine geniale Fortsetzung, man verlangt danach beinahe augenblicklich nach mehr Zombies, mehr Gehirn, mehr Alltag und mehr Angel!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...