Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Montag, 22. Februar 2016

Die Kurzgeschichten der Lunar Chronicles - Stars Above

Wer die Luna Chroniken (oder im Original die Lunar Chronicles) noch nicht kennt - der ist selbst Schuld! Für mich eine der besten Young-Adult Märchenadaptions Reihe, wenn nicht sogar die Beste!
Jetzt gibt es endlich die Kurzgeschichten dazu in einem Band nicht nur als eBook sondern auch zum Anfassen und Lieben!


Kurzgeschichten zu allen unseren Lieblingscharakteren aus der kompletten Serie. Von Cinder über Scarlet zu Cress und Winter darf natürlich auch Wolf oder Thorne nicht fehlen. Jeder bekommt seinen Auftritt und seine eigene kleine Geschichte.

Dazu gibt es euch noch Stories zu Melissa Benoit und eine Hochzeit.


Die "Stars Above" Kurzgeschichten Sammlung zu den Lunar Chronicles muss ein wahrer Fan natürlich im Regal stehen haben. Alleine bei dem Cover (die englischen Ausgaben trumpfen ja alle mit einem besonders hübschen Cover) darf das nicht fehlen.

Einen tollen Blick hinter die Kulissen, ein bisschen Vorgeschichte, ein kleines bisschen Zukunft und viele schöne Details findet man in dieser Sammlung. Wer also von der Reihe nicht genug bekommen kann und seit dem Ende mit "Winter" an Entzugserscheinungen leidet, der ist hier genau richtig.

Allerdings sollte man sich auch nicht allzu viel erwarten. Gerade die ersten beiden Geschichten starten wirklich mit sehr guten Geschichten und tollen Zusatzgeschichten. Doch danach wird es leider in klein wenig flach, gerade was die tiefe der Stories angeht. Klar sind es nur Kurzgeschichten, doch erfährt man nur selten das ein oder andere kleine Detail, das man noch nicht wusste. Die Geschichten geben einen schönen und genaueren Einblick in manch Vorgeschichten, wirklich viel Neues bekommt man darauf aber nicht.

Gerade im Verlauf des Buches nimmt die Intensität der Geschichten zudem auch noch ab. Wenn man sich über die ersten Kurzgeschichten noch wirklich freut, sind die letzteren (abgesehen von der wirklich letzten vielleicht) eher mager. Es sind nette Geschichtchen, viel mehr aber auch leider nicht. Gerade bei einer so guten Reihe von Marissa Meyer hätte man sich eventuell ein bisschen mehr erwarten können.

Trotzdem eine schöne Ergänzung zur Sammlung und ein Must-Have für alle Fans! Schon alleine das traumhafte Cover macht es zu einem Must-Buy und die Sammlung zuhause im Regal wäre ohne "Stars Above" einfach nicht vollständig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...