Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Donnerstag, 19. November 2015

Phil Coulson auf Abruf - S.H.I.E.L.D. 1

Dank des Marvel Cinematic Universe und der neuen Serie sind die Agenten rund um Phil Coulson von S.H.I.E.L.D. in aller Munde. Kein Wunder, dass jetzt auch der passende Comic mit der Serienvorlage erscheint! Man darf gespannt sein.


Ein S.H.I.E.L.D. Agent hat immer etwas zu tun, genau darum bekommt man hier vier kurze Agentenabenteuer rund um Superhelden und die Weltrettung serviert. Phil Coulson rettet die Welt und Heimdall, Jemma Simmons rettet gemeinsam mit Ms. Marvel eine Schule, Spiderman muss Dr. Strange aufhalten und Susan Richards soll Phil Coulson bei einer Befreiung unter die Arme greifen.

Schon daran sieht man: jede Menge unterschiedliche Aufträge und alle haben es in sich.


Ja dieser Comic zeigt es wirklich: Der Agenten Alltag ist nicht einfach! Jede Menge unterschiedliche Aufgaben kommen auf S.H.I.E.L.D. zu und alle müssen sie bewältigt werden. Ob es ein harter Kampf gegen jede Menge Schurken oder ein Gegenmittel gegen das Pizzamonster (OH JA!) ist, die Agenten müssen auf alles vorbereitet sein.

Genau darum darf man sich in diesem Comic auf jede Menge unterschiedliche Action freuen, die dank ihrer großen Abwechslung niemals langweilig wird. Von riesen Schlachten bis zu spanneneden Einzelkämpfen ist alles dabei. Ein sehr diverser Band, der nie langweilig wird.

Wem die unterschiedlichsten Arten von Spannung und Action nicht genug sind, der darf sich auch noch auf jede Menge bekannter Gesichter freuen, die dem Team von S.H.I.E.L.D. unter die Arme greifen. So bekommen Iron Man, Ms. Marvel, Spider-Man oder die Invisibal Woman ihre Auftritte. Aber gerade die große Schlacht in der ersten Issue lässt ganz viele Avengers und Helden auftauchen. Da zahlt es sich durchaus mal aus die wahnsinnigen einzelnen Panels genauer zu betrachten.

Denn nicht nur, dass man dabei jede Menge Helden entdecken kann, auch die Optik ist einfach phänomnal (gerade in der ersten Story). Teilweise Zeichnungen über komplette Seiten verbergen so viel Geschichte und Bewegung, dass man gar nicht genau genug hinsehen kann. Perfekt für alle, die die einzelnen Panels in sich aufsaugen und genießen wollen!

Durch die vier unterschiedlichen Fälle (die ohne Überstory auskommen) eignet sich der Band auch ideal um zwischendurch mal in ein kurzes und vor allem abgeschlossenes Abenteuer einzutauchen. Es braucht nicht viel Zeit um die einzelnen Issues zu lesen, dank der Enden kann man sich aber auch noch eine Story für später aufheben. 

S.H.I.E.L.D. 1 ist für alle Serien-Fans eine tolle Erweiterung (wenn es auch mit der Story der Serie nicht zusammenhängt) und für alle die erst in das Geschehen von S.H.I.E.L.D. hineinschnuppern wollen ein schöner Einstieg mittens in Geschehen. Ohne viel Schnick Schnack pure Action und richtiger Agenten Spaß!


1 Kommentar:

  1. OH MEIN GOTT! DARAUF HABE ICH GEWARTET xDD WO KANN ICH MEIN GELD HINWERFEN? xDD Ich liebe Shield einfach mega *-* Die ganze Serie ist so sau cool! Jetzt MUSS ich den Comic lesen! Gut, dass bald Weihnachten ist :D Danke, für die Review! Pizzamonster xDD Wuhuu!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...