Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Samstag, 28. November 2015

Der Weg zum Finale - Die neuen X-Men 29

Das große Marvel Event der schwarze Vortex neigt sich dem Ende zu. Viele Fragen sind offen und wer weiß wirklich, was mit dem rätselhaften kosmischen Spiegel passieren wird? 


Cyclops, Iceman und Groot sind immer noch vom fiesen Mr. Knife gefangen. Als die drei einen Ausbruchsversuch wagen und den schwarzen Vortex finden entbrennt ein Kampf im inneren der fliegenden Festung. Gleichzeitig bekämpfen im Weltraum die Guardians of The Galaxy und die X-Men Thanes Schergen, die den Vortex unbedingt für sich haben wollen um unendliche Macht zu erreichen. 


Die neuen X-Men 29 bauen das Finale für das Marvel Event gut auf. Immer mehr Charaktere kommen in Berührung mit dem kosmischen Spiegel und die Kämpfe werden immer intensiver. Gleichzeitig passiert aber in 70 Seiten so gut wie Nichts. Die Handlungsstränge von Cyclops sind nicht sehr aufschlussreich.

Währenddessen erhalten Fans von Captain Marvel eine kokmplett eigenständige Ausgabe der Heldin, die sich auf der Flucht mit dem schwarzen Vortex viele Fragen stellt und vor schwierigen Entscheidungen steht.
Die Guardians Of The Galaxy sind zwar auch vorhanden, haben aber quasi null Dialog und somit auch gar keine Revelanz im vorletzten Teil der Vortex-Saga.

Die neuen X-Men 29 sollte eigentlich eine Carol Danvers Sonderausgabe sein, denn das ist die Kernessenz des Hefts. Währenddessen warten Black Vortex Fans gespannt, wie es weitergeht und werden aber doch im Ungewissen sitzen gelassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...