Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Donnerstag, 13. August 2015

Cyclops kommt - Avengers 26

Axis passiert, die Illumanati sind auf der Flucht und die Evolutions Bomben vom Beginn der Marvel NOW Ära gibt es auch noch. Einiges, was hier zusammenkommt.

Avengers 26 Panini Cover

Von den Ereignissen rund um die Inkursion der Erde springen wir in Avenger 26 in das wilde Land, das vor einiger Zeit von einer Evolutions-Bombe getroffen wurde, die den genetischen Code der Umgebung verändert hat. Dadurch ist Pod, der zuerst die Avengers bekämpfte doch jetzt ein Verbündeter von Sunspot ist.

Bei den Illuminati treffen wir indessen wieder auf Dr. Strange, der seine Seele für eine Chance zur Rettung der Erde verkauft hat. Bobbi Costa hat inzwischen eine Truppe an das andere Ende des Multiverse gesandt, um herauszufinden, wer für den drohenden Untergang verantwortlich ist.


Avengers 26 ist wieder ein wenig verwirrend, gerade weil die Ereignisse so weit auseinander driften, dass man durchaus den Faden verlieren kann. Momentan passieren so viele Dinge zeitgleich, so viele unterschiedliche Gruppen sind auf der Suche nach den selben oder ähnlichen Dingen, dass man immer wieder mal nachlesen muss um der Story folgen zu können.

Gerade in diese Ausgabe entfernt man sich wieder ein wenig von der Geschichte der letzen Issues und geht zurück zu den Evo-Bomben und Dr. Strange. Wer also die Vorgeschichte der Avenger Issues nicht kennt, könnte hier mit großen Fragezeichen auf dem Kopf enden. Die Einleitungen erklären zwar wieder einen großteil, lassen aber trotzdem einige Fragen offen.

Es wird wieder der Zeitpunkt kommen, wo alle Handlungsstränge der Issues zusammenführen und ein gemeinsames Bild ergeben, doch momentan ist hier sehr viel Verwirrung und Diversität drinnen. Für alteingessene Leser wahrscheinlich nicht so ein Problem. Neueinsteiger sollten vielleicht die Finger davon lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...