Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 1. Juli 2015

New In Juni 2015


Ende des Monats ist Zeit zur Abrechnung! Wieviel ist wieder neu dazu gekommen? Ich kann nur sagen - einiges! Mein Bücherregal freut sich über 12 Neuzugänge, das Comic Regal darf sich sogar über 17 neue Zöglinge freuen!



Bei den Büchern ist eine bunte Mischung aus Jugenbuch, Fantasy, englische Romane und Thriller eingezogen. Man kann ja nie genug von allem haben.

Zu Beginn des Monats hat mich "Die rote Königin" erreicht. Darauf hab ich ja schon ganz gespannt gewartet, immerhin hab ich schon des Öfteren mit der englischen Version geliebäugelt.
"My Heart and other Black Holes" hat mich dann auf Grund des Klappentextes und des doch sehr bedrückenden Themas von Selbstmord zweier Jugendlichen doch irgendwie neugierig gemacht. Da hab ich mir einfach mal die englische Ausgabe geholt, weil ich die viel schöner finde (in beiden Cover Varianten) als die Deutsche - viel zu bunt!

"Escape from Mr Lemoncellos Library" war mehr oder weniger ein Frustkauf, weil mein bestelltes Buch eigentlich schon geliefert hätte sein sollen, aber das falsche geliefert wurde. Da musste einfach irgendwas anderes mit und ein Buch über eine Bibliothek kann doch gar nicht falsch sein.

Der Juni war zudem auch irgendwie der Monat der Nerdbücher. Angefangen mit "Geek Pray Love", dass eigentlich schon lange auf der Wunschliste steht. So etwas muss man als Nerd einfach besitzen.

Auf "Elias & Laia" habe ich auch schon etwas länger hingespechtelt - das ist ja momentan auch ein ziemlicher Renner unter den Dystopien/Jugendbüchern. Ich bin schon gespannt wie es bei mir einschlägt.

"Lois Land - Fallout" war dann der zweite nerdige Griff im Monat. Denn hier dreht sich einmal nicht alles um Superman, sondern um seine weibliche Mitspielerin (und Geliebte - zumindest in den alten Serien) Lois Lane.


"Bone Season - Die Träumerin" hatte ich auch schon länger im Blick - gerade weil hier auch die englischen Ausgaben mit der Neuerscheinung des zweiten Bandes vor kurzer Zeit sehr gut eingeschlagen haben. Da war ich natürlich neugierig und musste zulangen.


Noch ein Buch mit Nerdcharakter, auch wenn die Story gar nicht so nerdig ist. "The night Gwen Stacy died" erzählt eine Geschichte über Liebe und Verlust - und der Flucht aus der Realität in zwei Comic Charaktere.

"Die Königin der Schatten" hat auf sich aufmerksam gemacht, weil hier bereits eine Verfilmung mit Emma Watson geplant ist. Da muss man sich vorher einlesen und es klingt schon mal wirklich spannend.


Bei "Feuer und Flut" hab ich auch einfach mal spontan zugegriffen - die Gegensätze machen irgendwie neugierig und lassen spannendes erwarten.

Nachdem "Wild Cards 1" doch sehr unterhaltsam war musste "Wild Cards 2" natürlich gleich bei Neuerscheinung einziehen. Man kann nie früh genug zugreifen.

Endlich seinen Weg zu mir gefunden hat auch "Doctor Sleep". Die Fortsetzung von Stephen Kings "The Shining" war ein Muss für mich - insbesondere weil "The Shining" einer meiner ersten Horror Romane war und damals wirklich einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

Zum Abschluss flatterte dann auch noch "Spurensammler" von Paul Finch ein. Die beiden ersten Thriller waren ja schon wirklich toll, da bin ich auf die Fortsetzung umso mehr gespannt!


 Das Comic Regal wurde auch durchwegs gut gefüllt diesen Monat.

Aus der Marvel Riege durften "Axis 1", "Guardians of the Galaxy 5", Spider-Man 2099", verspätet aber doch "Avengers Ultrons Rache" und das lang ersehnte "Black Widow 1" einziehen.  Dazu noch "Moon Night 2" und die "Deadpool Killer Kollektion 4". Ich kann gar nicht sagen worauf ich mich am meisten freue!

Dazwischen geschummelt hat sich "Mortal Kombat X", der Comic zum Spiel. Drauf bin ich auch schon echt neugiereig - Finish Him!

Auch bei DC dürfen die Neuzugänge natürlich nicht fehlen. So haben es "Batman Eternal 11+12" sowie "Superman 37" und auch "Batman: Arkham Origins" ins Regal geschafft. Ganz abgefahren und ebenfalls von DC gibt es auch noch "Multiversity 1" oben drauf.

Zum Abschluss auch noch etwas mehr abseits der Superhelden Geschichten - "Grimm Fairy Tales Oz 3" ist auch endlich da, sowie der erste "Star Wars Ewoks" Comic der somit auch mal das intergalaktische ins Regal bringt. Ein bisschen Horror oben drauf mit "Highway to Hell" und wir sind fast schon am Ende. Aber eben nur fast, denn noch fehlen "Nimona" und "Rat Queens 1" in der Vorstellung.

Eine ganze Menge, aber es kann nie genug sein. Ich glaub ich werde mich mal einen ganzen Tag nur in Comics eingraben - so sehr freue ich mich schon auf einiges davon!


Kommentare:

  1. Huhu liebe Nina!

    Oh, sooo viele tolle, neue Bücher! *-*
    Elias und Laia will ich ja auch unbedingt bald lesen - klingt schön düster. ;) My heart and other black holes, Die Königin der Schatten, Die rote Königin und Feuer&Flut stehen auf meiner WuLi...sieht nach geldfressenden Sommerferien aus. ;) Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du ja mal einen fetten Fang gemacht :D
    Hast du "Escape from Mr Lemoncellos Library" schon gelesen? Das interessiert mich nämlich auch sehr, klingt nach eine lustigen und spannenden Middlen-Grade Story xD
    Ich bin schon mächtig gespannt darauf, was du zu Nimoa und Rat Queens sagen wirst, die mochte ich ja beide sehr gerne :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...