Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Donnerstag, 18. Juni 2015

Codename Syborg - Harley Quinn 2

Die richtige Zeit für ein bisschen Wahnsinn ist immer! Darum bin ich mal wieder in meine Lieblingsschurkin Harley Quinn abgetaucht.

Harley Quinn 2 Panini Cover

Was passiert wenn Harley Quinn auf einen alten Spion in Rente trifft? Es gibt jede Menge Prügel. Denn der alte Syborg will seine alten Feinde aus einem russischen Terroristenring nach all den Jahren endgültig vernichten. Doch an den Rollstuhl gefesselt braucht er ein klein wenig Unterstützung von Harley.

Dazu gilt es für Poison Ivy noch herauszufinden, wer das riesen Kopfgeld auf Harley angesetzt hat, weshalb immer noch andauernd neue Halunken an ihren Fersen kleben.


"Harley Quinn 2" bietet eine witzige Mischung aus Wahnsinn und Spaß. Gemeinsam mit Syborg geht sie auf die Jagd nach alten Terroristen, die wie der gute Syborg selbtst schon ein bisschen in die Jahre gekommen sind. Ob die wirklich alle noch so gefährlich sind wie der alte Herr behautet, bleibt fraglich.
Dazu darf man sich wieder auf einen netten Auftritt von Harleys bester Freundin Ivy freuen, die ein wenig Schwung in die Bude bringt.

Gerade im Vergleich zu "Harley Quinn 1" bleibt im zweiten Band der wirkiche Witz und Spaß ein wenig auf der Strecke. Es gibt natürlich den ein oder anderen Lacher, allerdings nicht ganz so gedrängt wie beim ersten Mal. Der wirkliche Lachflash bleibt einfach aus. Nichtsdesto trotz macht die Story Laune und ist dank des alten Herren auch immer wieder mit technischen Aha-Effekten gespickt. 

Wer den ersten Band wegen seiner ganzen Verrücktheit und jede Menge Jokes genial fand, der muss hier seine Erwartungen ein wenig herunterschrauben. Unterhaltsam aber kann Band 1 leider nicht das Wasser reichen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...