Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Montag, 8. Juni 2015

Nerdgasm in München - Comicfestival München

Es war Zeit für einen kleinen Roadtrip - ab ins Auto und fürs Wochenende nach München zum Comicfestival!


Nach vier Stunden Fahrt und einem Pflicht-Stop bei Elbenwald (Der "100% recyled Groot" Jutebeutel war einfach ein Muss!) waren wir dann endlich da! Die alte Kongresshalle in München war das Ziel - dank Navi schnell gefunden und ab hinein.


 Drinnen erwartete dann - trotz super genialem Wetter draußen - gleich eine angenehme und zugleich genial comicaffine Atmosphäre, wenn auch in brütender Hitze. Jede Menge Stände, Comics und Verlage! Ein Paradies. Wenn die Location auch nicht unbedingt riesig war, so doch schön passend und groß genug um den Gästen auch Platz zum Flanieren zu lassen.

Im unteren Bühnenbereich der Kongresshalle sammelten sich die Verlage - von Panini, über Cross Cult bis hin zu Mosaik, Dani Books oder auch Carlsen (um hier nur die Größten zu nennen) - zum stöbern und schmöckern. Wer hier nicht für den eigenen Comic Geschmack fündig wurde, der ist wohl komplett falsch in der Szene.



Der oberen Bereich präsentierte sich gefüllt mit kleineren und eigenständigeren Comic Produktionen. Nicht weniger interessant und wirklich das ein oder andere Talente dabei! Gerade solche kleineren Stände sind immer einen Blick wert!
Wer allerdings auf der Suche nach Merchandise mit Comic Bezug, wie Sammelfiguren, Funkos, T-Shirts oder Ähnliches aus war (um das eigene Kinderherz zu befriedigen), er wurde allerdings ein wenig enttäuscht. Denn reine Verkaufsstände gabe es nur sehr wenige und die vorhandenen beschränkten sich ebenfalls fast ausschließlich nur auf Comics. Da bleibt die Vitrine mal verschont und der Platz wird aufgespart fürs nächste Mal.
Weil man aber ja nicht nur auf eine Messe oder ein Festival fährt um sich durch das Programm zu schauen hieß es natürlich anstehen für Originalzeichnungen oder bei den Panini Künstlern das Glück beim Würfeln zu versuchen. Fortuna meinte es gut und so durften einige Originale mit nach Hause wandern.
Davor hieß es natürlich noch Schlange stehen, warten und hoffen, dass die Zeit bis zur eigenen Zeichnung schnell vergeht. So kann man seinen Tag auch rumbringen. Aber dafür darf man ja dann etwas Schönes mitnachhause nehmen.
Von Groot bis zu Deadpool und einem supersüßen Fuchs alles Mögliche dabei und nur ein Auszug der Errungenschaften.



 Interessante Nebenangebote wurden auch geboten. Wer also überhaupt nicht am Kaufen oder Anstellen interessiert war, der konnte seine Zeit mit vielen Vorträgen, Ausstellungen oder auch einem Zeichenkurse in den Säälen der Kongresshalle vertreiben. Auch ein tolles Angebot für alle, die ein bisschen tiefer in die Atmosphäre eintauchen wollen.


 Für mich sehr interessant und überraschend war das Zielpublikum, das sich auf dem Festival versammelt hat. Denn während man bei Conventions und Messen eher die jüngere Fangemeinde - zumeist in vollem Cosplay - findet, war man auf dem Comicfestival wohl eher unter der älteren Belegschaft der wirklichen Jäger und Sammler von Comics. Da kommt man sich mit 26 doch schon auch gut und gerne mal als der Jungspund vor. Natürlich kein Problem, allerdings hat ein wenig die Farbenfreude der Jugend unter den Gästen gefehlt. Wirkliche Sammler verstehen da oft keinen Spaß, wo sich unter der Nerd-Jugend noch Fangemeinden bilden könnten.

Nach zwei Tagen war die Geldbörse dann gut geleert, das Auto dafür umso besser gefüllt mit Variant Covers und Artworks. Man gönnt sich ja sonst nichts...


Jetzt heißt es erst mal den richtigen Platz für die Zeichnungen und Comics zu finden und einen Tag verschnaufen. War ein tolles Wochenende, auch wenn das Publikum und das Angebot ruhig noch ein bisschen diverser ausfallen könnte. Außerdem können solche Veranstaltungen für uns sowieso nie groß genug sein!



1 Kommentar:

  1. Hach, was für ein cooler Bereicht :D
    Ich bin immer noch total neidisch auf die coolen Zeichnungen die du/ihr abstauben konntet *__*
    Das er keine Merch-Stände gab ist ja echt doof, aber ihr hattet ja dennoch eine schöne Zeit und die Ausbeute kann ja echt sehen lassen ^_^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...