Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Donnerstag, 4. Juni 2015

Die gebrochenen Avengers - Avengers: Heldenfall

Die Avengers sind die größten Superhelden unserer Zeit. Immer wenn die Gefahr für einen Helden zu groß wird heißt es: "Avengers, Assemble!" Doch was, wenn das irgendwann nicht mehr genügt? Was, wenn die Gefahr in den eigenen Reihen lauert? 

Avengers Heldenfall Panini Cover

Alles beginnt mit einem Angriff auf das Avengers Anwesen. Der zuvor verstorbene Held Jack Of Hearts, der Ant-Mans Tochter das Leben geretttet hat, ist zurück gekehrt und zerstört die Villa. Kurz darauf verliert Tony Stark seine Nerven im Kongress und verliert seinen Posten als Verteidigungsminister.

Während die Avengers sich versuchen zu sammeln kommt es zu weiteren Todesfällen und ein mysteriöser Fall beginnt. Für solche Fälle gibt es nur einen Mann, der hier helfen kann: Dr. Stephen Strange!


Avengers: Heldenfall ist eine der düstersten Geschichten in der Welt der jüngeren Avengers Geschichte. Während in der ersten Hälfte der Geschichte Blockbuster-Action der Superlative stattfindet erhalten die Leser in der zweiten Hälfte eine hollywoodreife Hintergrund-Geschichte zu den Geschehnissen.

Es gibt nicht viele Bände, wo fast alle Avengers zusammenfinden und gemeinsam Seite an Seite kämpfen, doch dieser ist anders. So sehen wir Ant-Man, die Fantastic Four, Giant-Man, She-Hulk und Captain America gemeinsam einen Fall lösen, der unlösbar scheint.

Doch als Dr. Strange auftritt klingelt es bei den ersten Lesern. Chaosmagie ist im Spiel!  Durch Flashbacks wird die Story gut nacherzählt und der Schluss ist so episch, sodass Fans das ein oder andere Tränchen schon aus den Augen entflüchten kann.  

Avengers: Heldenfall ist das, was man von Marvel Events erwartet. Massig Action, tolle Story und ein Ende, das niemand hätte sehen können.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...