Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Mittwoch, 6. Mai 2015

Das Ende naht! - Original Sin 5

Jede Saga hat ein Ende. Doch Original Sin wird die Marvel Welt für immer erschüttern! Hauptverdächtiger Nick Fury ist mit den Augen des Beobachters Uatu in den Weltraum geflohen und möchte alles ein für alle Mal beenden. Die Avengers müssen ihn stoppen... wären da nicht die dunklen Geheimnisse! Das Ende dazu in Original Sin 5.

Original Sin 5 Panini Cover

Nick Furys dunkle Vergangenheit ist ans Tageslicht gekommen und hat gezeigt, dass er nicht der ist, der er vorgibt zu sein. Captain America, Tony Stark und Co. sind schockiert und müssen ihn stoppen, dass er nochmal die Sündenbombe auf die Erde loslässt.

Doch Nick hat einen guten Grund dafür und möchte nicht, dass Dr. Midas die Augen in die Finger bekommt und so kommt es zum ultimativen Showdown in Uatus Behausung am Mond. 



Das grandiose Finale der Original Sin Saga endet mit einem Knall. Es setzt altbekannte Charaktere in neue Positionen und verrät den Lesern ein paar Geheimnisse, die es vorher noch zu offenbaren galt.
Prinzipiell ist Original Sin 5 nur ein großer Kampf auf der Mondoberfläche zwischen Nick Fury, den Avengers und Dr. Midas Schergen. Das Ende kam zwar nicht überraschend aber zwischendurch gibt es immer wieder Rückblenden, was zu Uatus Todeszeitpunkt wirklich geschah. 

Durch das Auge vom Beobachter hat Nick Zugang zu allen Geheimnissen von Jedermann und so setzt er einige starke Superhelden wie Iron Man oder Thor außer Gefecht. Um was es dabei geht, dafür gibt es die Sonderbände, die natürlich gesondert betrachtet werden müssen!

Original Sin kommt zu einem Ende, lässt aber einige Fragen offen, die in anderen Ausgaben ausgiebiger behandelt werden. Der ultimative Showdown ist spannend von Umschlag bis Rückseite und man muss es nachher einfach noch einmal lesen! Die Vorfreude auf den nächsten Mega-Event der Marvel Reihe: AXIS steigt und vielleicht können wir ja irgendwann den neuen Beobachter der Erde nochmal in Aktion sehen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...