Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Samstag, 30. Mai 2015

Gut gegen Böse - Grimm Fairty Tales 4

Grimm Fairy Tales geht auch endlich in die nächste Runde! Nachdem in Band 3 die ganzen Einzelmärchen in einen Überkontext gestellt wurden darf man gespannt sein wie es weitergeht.

Grimm Fairy Tales 4 Panini Cover

Mit den Märchen von Rapunzel, dem Hirtenjungen und dem Wolf, dem Zauberlehrling sowie der Schneekönigung und Schneeweißchen und Rosenrot geht es in die vierte Runde.

Doch gerade mit der Schneekönigung und Schneeweißchen und Rosenrot darf man sich auch auf einen Kampf zwischen Gut und Böse - zwischen Sela und Belinda - freuen


Wie gewohnt startet "Grimm Fairy Tales 4" mit bekannten Märchen in einem brutalen Schleier. Bei Rapunzel werden die mutigen Retter verlegt, der Hirtenjunge spielt ein falsches Spiel und der Zauberlehrling lässt nicht nur die Zauberkammer mit Wasser übergehen sondern beschwört Drachen und andere Monster. Spannende Abwandlungen der Originalgeschichte die wieder fesseln können.

Dazu gesellt sich die Geschichte der Schneekönigin sowie Schneeweißchen und Rosenrot. Denn hier treten Sela und Belinda wieder in den Vorgrund und bieten sich die Stirn wenn es darum geht die Menschen mit Märchen zum positiven oder negativen zu beeinflussen. Wer den Kampf gewinnt wird natürlich nicht verraten.

Man darf sich wie erwartet wieder auf viel Splatter und sehr knappe Kostüme der Protagonisten freuen! Ein Augenschmaus wie erwartet.
Einzig die Geschichte von Rapunzel fällt irgendwie mit ihrem sehr diversen Stil aus dem Rahmen und konnte - zumindest meinen - Geschmack nicht treffen. Denn trotz der vielen unterschiedlichen Künstler die sich an den Einzelgeschichten beteiligt haben ist die Art der Zeichnungen und der Stil doch immer sehr ähnlich. Rapunzel fällt da enorm hinaus und passt irgendwie nicht ganz zur Serie. Das ist allerdings nur ein kleiner Kritikpunkt, welcher auch noch sehr auf persönlichem Geschmack zurückzuführen ist.

Alles im Paket eine gelungene Fortsetzung, bei der vor allem das Ende stutzig macht. Da heißt es abwarten was noch nachfolgt. Aber die Serie wird gebührend fortgesetzt und man sollte keine Angst haben sich die Finger blutig zu machen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...