Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Sonntag, 8. März 2015

Es wird eng für Batman - Batman Eternal 4

Der Kampf um Batmans Heimatstadt geht weiter. Der Pinguin muss seinen Platz als Banden-Boss verlassen, der neue Commissioner will die Selbstjustiz von den Straßen schaffen und Professor Pyg erkennt, dass er nur eine kleine Rolle im Bandenkrieg spielt. 

Batman Eternal Comic

Im Untergrund Gothams geht's um die Wurst. Der Pinguin verliert ein Waffenlager nach dem anderen und nun muss er auch noch sein geliebtes Casino aufgeben. Denn die Schergen von Falcone zerlegen alles, worauf nicht Carmine Falcone draufsteht.

Während die Polizei bei den Bandenkriegen nur zusieht und der neue Commissioner Jack Forbes, der sich den Titel erschummelt hat durch Falcones Machenschaften, nichts dagegen tut bildet sich Forbes ein Bild vom neuen Gotham. Es muss ohne Batman sein!

So ruft er die Fledermaus mittels Batsignal zu sich und will ihn ein für alle Mal aus der Welt haben.
Doch Batman wäre nicht der Dark Knight, wenn er nicht noch Tricks auf Lager hätte.


Batman Eternal 4 behandelt wieder die "Hauptgeschichte" der Eternal Serie. Die Übernahme Gothams durch Carmine Falcone. Während die Bösewichte Pyg und Pinguin ins Kreuzfeuer geraten muss sich Batman auch noch der Polizei stellen, denn diese steht seit dem Abtritt von James Gordon nicht mehr hinter ihm.

Es bleibt durchwegs spannend und man spürt förmlich wie schlimm es um die Stadt steht, wenn man niemand mehr trauen kann und nicht mehr weiß, wer auf der guten Seite steht.

Selbstverständlich gibt' in dieser Ausgabe wieder ordentlich auf die Mütze, da dies in den letzten zwei Eternal-Heften ein bisschen in den Hintergrund geriet.

Achja, als Draufgabe gibt's eine Leseprobe zu Futures End - Das Ende aller Zeiten, was ebenfalls sehr vielversprechend klingt. Das werden wir uns mal näher ansehen! ;) 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...