Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Samstag, 3. Mai 2014

Horror und Thriller Lesenacht - bei Wortgewalt


So ich schmeiße mich dann heute mal in meine erste Lesenacht! Veranstaltet von Wortgewalt und es geht um Horror oder Thriller Bücher! Genau das Richtige für mich!


Darum hab ich mich entschlossen teilzunehmen und auch schon meinen Titel für diese Nacht ausgewählt - "Spademan" von Adam Sternbergh wird es werden! In knapp zwei Stunde geht es los!
Ich bin gespannt was die Lesenacht so bringt und was für Fragen die liebe Lisa so für alle Teinehmer hat!


20:00
Was willst du heute lesen und warum genau dieses Buch? Stelle es uns kurz vor.
Ich werde mich heute Spademan widmen von Adam Sternberg. Einfach weil mich der Klappentext neugierig gemacht hat:
"Ich töte Männer. Und ich töte Frauen, denn ich will nicht diskriminierend erscheinen"

Eine Bombe hat den Times Square zerstört und den Großteil der Bevölkerung aus Manhattan vertrieben. Der Rest, der geblieben ist, verschanzt sich in einer virtuellen neuen Realität. Seitdem ist der ehemalige Müllmann zum Auftragskiller aufgestiegen und tötet Menschen zumeist in ihrem schlafenden Ausbruch aus der Realität. Doch dann soll er Persephone töten, doch sie ist schwanger und entspricht damit nicht seinen Regeln.
Doch sein Auftragsgeber hat seine eigene Agenda, wenn sein Auftrag nicht erfüllt wird.

 Hat diese Lesenacht dich dazu bewegt, auch mal etwas anderes als sonst zur Hand zu nehmen oder bist du in diesem Genre vollkommen zuhause? Hast du schon ein anderes Buch des Autors gelesen?
Ich liebe Krimis, Thriller und Horror in Büchern also ist das nichts Neues für mich. Allerdings mein erstes Werk von diesem Autor also bin ich doch gespannt :)
  

21:00
Wie gruselig findest du dein aktuelles Buchcover auf einer Skala von 1 bis 10? Wie gefällt es dir und passt es zum Inhalt?
 Wirklich gruselig finde ich das Cover nicht unbedingt. Einfach ein Spaten mit einem piktografischen Gesicht [Totenkopf] darauf. Da gibt es definitiv schlimmeres. Also würde ich vom Gruselfaktor ehere nur eine 2-3 geben. Zum Inhalt passt es aber auf jeden Fall, immerhin nennt sich der Killertyp ja Spademan.

Fällt dir spontan ein Cover ein, dass du wirklich total unheimlich findest?
Extram unheimliche Cover finde ich immer solche, auf denen Tötungsinstrumente (meistens blutverschmiert) drauf sind. Das ist in den meisten Fällen schon sehr bezeichnend für den Inhalt.
 

22:00
Da ich davon ausgehe, dass ihr alle irgendwas mehr oder weniger „böses“ lest: Mit welchem Charakter eures Buches würdet ihr momentan auf keinen Fall tauschen wollen? Warum?
Also am wenigsten tauschen wollen würde ich momentan mit Persephone. Ihr Vater hat einen Serienkiller auf sie angesetzt und sie ist auch noch von ihrem Vater schwanger. Wirklich grauenhaft (auch wenn sie nicht weiß, dass er sie töten will). Finde ich wirklich noch schlimmer als selbst der Hauptprotagonist Spademan zu sein und andere Leute auf Auftrag zu töten.


23:00
Wie gefällt dir dein Buch bis jetzt - Top oder Flop?
 Bin bereits in der Hälfte angekommen und bis jetzt bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Der wirkliche Thriller Faktor fehlt mir ein bisschen. Außerdem entwickelt sich das Buch in eine ganz andere Richtung als ich es eigentlich erwartet hatte. Wobei die letzten Seiten schon ein wenig Besserung versprechen. Aber bis jetzt eher Mittelding bis Flop.

Womit kann man dich denn am meisten schocken? Ängstigt dich dein Buch oder bist du ein abgehärteter Thriller & Horror Leser?
Wirklich schocken kann man mich vor allem mit extrem grausigen Dingen. Das muss aber schon wirklich sehr brutal und detailliert sein um mir wirklich einen Schauer über den Rücken zu schicken. Bei Büchern bin ich da sehr abgehärtet (bei Filmen geht das ein bisschen leichter). Was mich auch so richtig in Grauen versetzt sind Psycho-Spielchen. Insbesondere die mit speziellen Ängsten von Protagonisten spielen. 
Alles in allem bin ich aber eigentlich ein ziemlich abgehärteter Thriller und Horro Leser. Es braucht schon einiges für eine Gänsehaut bei mir ;)


24:00
Geisterstunde! Welche unheimlichen Rituale oder Mutproben habt ihr schonmal durchgeführt? Oujia-Board, Bloody Mary beschwört oder gar noch Schlimmeres? Oder haltet ihr solche Grusel-Rituale gar für totalen Blödsinn?
 Unheimlich würde ich nicht gerade sagen, aber ich hatte mal eine Pendel Phase. XD Lange her aber irednwann durchgeht wahrscheinlich jeder in seiner Jugend die Hexen-Phase ;) Irgendwann hab ich dann mit einer Freundin auch Gläserrücken versucht. Das war schon irgendwie ziemlich spooky. Egal warum (ich kann nicht sagen ob wir das unbewusst selbst waren oder eine "überirdische" Macht) aber das Glas hat sich wirklich bewegt.
Grundsätzlih glaube (und glaubte) ich aber eigentlich nie wirklich daran. Wenn man allerdings an soawas wirklich glaubt, dann wird für denjenigen schon irgendwas dran sein. Genau wie bei Horoskopen - die treffen zu wenn man will, wer nicht dran glaubt der wird immer den Widerspruch darin finden.


01:00
Welche Gefühle löst dein aktuelles Buch bei dir aus? Bist du generell eher ein emotionaler Leser uns lachst und weinst mit den Charakteren oder bleibst du nach außen hin kühl? Fällt es dir leicht, dich in eine Geschichte hineinzuversetzen?
 Ich hab omentan ein bisschen ein beklemmendes Gefühl beim Lesen. Aber weniger weil das Buch so grausam ist, sondern weil die Idee der zerstörten Stadt und der Flucht in eine virtuelle Realität so fern und scheinbar doch so nah sein könnte. Aber eigentlich bin ich ein sehr kühler Leser. Kaum ein Buch hat es geschafft mich wirklich zum lauten Lachen zu bringen oder mich den Tränen nah gebracht.Wobei ich für letzteres wahrscheinlich auch die falsche Lektüre lese. Für mich bleiben die Geschichten eben genau das - Geschichten - und ergreifen mich zumeist nicht wirklich. Allerdings zeichnet das ein Buch dann auch besonders aus, wenn ich mal schon schmunzeln muss oder feuchte Augen kriege.



01:32
So ich bin dann mal durch mit "Spademan". Definitiv nicht das, was ich mir erwartet hatte und irgendwie auch kein Thriller. Eher eine Anklage an die (virtuelle) Gesellschaft und ihre Fehlrichtungen in die sie gehen kann, wenn wir uns darin verlieren. 

Kein Blut, kaum Grausamkeiten (und wenn dann sehr "ungrauslich") und auch keine Psychospielchen. Also eigentlich nicht wirklich viel davon, was einen Thriller ausmachen würde.
Insbesondere dafür, dass schon der kurze Klappentext davon spricht, wie der Spademan Männer und Frauen tötet - passieren so gut wie keine Morde. Beinahe schon langweilig wenn man sich das erwartet.
Trotzdem gegen Ende zumindest noch ein bisschen Spannung, allerdings eben in einer ganz anderen Richtung als erwartet. 

Ich werden dann hiermit meine Lesenacht beenden und mich in die verlockenden Federn schmeißen - morgen wartet ein Sonntag auf mich ;)

N9erz

Kommentare:

  1. freut mich dass du dabei bist! Viel Spaß beim Lesen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Das war ja leider nicht so spannend, wie du dir erhofft hast, aber du bist fertig geworden, wow! :)

    Es war auf jeden Fall eine schöne Lesenacht!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, es kann nicht immer alles den Erwartungen entsprechen :)
      Aber da muss man dann auch durch. Gerade wenn man dann zumindest "schnell" fertig ist war es ja auch nicht so schlimm ;)

      Löschen
  3. Hallo =)

    Kann ja nicht immer alles so sein, wie man es erwartet. Kommt bei mir auch ab und an mal vor. Manchmal im positiven Sinne und dann halt auch mal im negativen. Aber ich beneide Dich, dass Du tatsächlich Dein buch beendet hast! ;-)

    Ich habe fast zur selben Zeit schlapp gemacht und bin leider nicht fertig geworden.

    Liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja kommt vor aber macht ja nichts. Es kann nicht jedes Buch ein Glücksgriff sein und gelesen hätte ich es ja sowieso :)

      Ich muss aber zugeben, ich hab mir auch ein Buch gesucht, wo ich anhand der Seitenzahl schon so halbwegs kalkulieren konnte, dass ich fertig werden könnte ;) Irgendwie passt das für mich dann doch recht gut, wenn ich bei so einem Event dann auch fertig werde :)

      War also alles ein bisschen Vorhersehung ;)
      LG Nina

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...