Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Freitag, 18. April 2014

The Lego Movie - Everything is Awesome!

Wer hat nicht immer noch das kleine Kind in sich selbst und würde am liebsten den lieben langen Tag nur vor Lego Bricks sitzen und neue Welten erschafffen. Einfach nur Stein auf Stein zusammensetzen und ein "Meisterbauer" sein. 
Doch ich nehme schon vorweg - ich musste natürlich ins Kino und mir das Lego Movie ansehen! 100 Minuten die sich nur um die Steine die das Leben bedeuten drehen - das kann nur gut sein!


Emmett ist eigentlich der gewöhnlichste Bauarbeiter der in Lego City nicht weniger auffallen könnte als er es tut. Doch eines Tages stürzt er auf seiner Baustelle in ein tiefes Loch und landet vor einem ungewöhnlichen Stein - dem "Stein des Widerstandes". Doch genau diesen Stein sollte eigentlich niemand finden und so kommt es, dass Emmet am nächsten Tag unter den Fittichen von "Bad Cop" (unter Lord Business Beauftragung) aufwacht und sich verteidigen muss.

Doch bevor er seine Verteidungsstrategie noch wirklich ausgearbeitet hat kommt ihm Wyldstyle zur Hilfe. Sie ist seit langer Zeit auf der Suche nach diesem besonderen Stein und muss Emmett jetzt zu den Meisterbauern bringen. Denn Emmett soll nach einer Prophezeiung der Auserwählte sein, der alle Welten retten soll.
Aber bereits auf der Flucht zeigt sich, dass Emmett vielleicht doch zu normal ist, als der Auserwählte sein zu können. Doch durch seine Entdeckung des "Stein des Widerstandes" ist er verknüpft mit dem Schicksal der Lego Welten.
Kann Emmett das Besondere in sich selbst herausholen, oder ist er doch zu gewöhnlich um der Held dieser Welten zu werden?


Dieser Film muss einfach geschaut werden! Egel ob jung oder alt - wenn man Lego liebt wird man diesen Film lieben! Wirklich ALLES in diesem Film ist aus Lego, sogar Wolken, Wellen oder Staub wird in Legoteilen dargestellt. Es handelt sich wirklich um ein Meisterwerk der Lego-Baukunst.
Mein insgeheimer Lieblingsjob wäre wahrscheinlich diesen Film gedreht zu haben. Stundenlang nur Lego zu spielen und das auch noch als seinen Beruf bezeichnen zu können - einfach herrlich.

Aber bleiben wir beim Film bevor ich abschweife.
Die Story ist wirklich herzallerliebst, man wird durch die unterschiedlichsten bekannten Lego Welten katapultiert und darf sich einfach wieder wie ein Kind fühlen und glücklich dabei sein! Während man vom Wilden Westen durch die Weltmeere der Piraten bis hin in die zuckerlrosane Wolkenstadt geführt wird dreht sich alles nur um (selbstgebautes) Lego. Ein Traum.

Und erst die Auswahlt der Charaktere! Während Emmett eine der standardisiertesten Figuren schlechthin ist, darf man sich über Wildystyle, eine starke zielorientierte Actionfrau freuen, genauso wie man auf Batman, Einhorn Kitty (mein geheimer Favorit), Wonderwoman, Green Lantern, Dumbledore, Gandalf, den UR-Geist, und viele andere bekannte Lego Charaktere stößt. Achtung - klitzekleiner Spoiler - der ein oder andere kurze Auftritt von Lego Star Wars Charakteren darf natürlich auch nicht fehlen, was mich besonders gefreut hat.
Man sieht hier wirklich die lustigsten und teilweise vielleicht sogar schon vergessenene Lego Charaktere aus seiner Kindheit wieder - oh mein Gott der Geist war ja so genial - und fühlt sich wie zu Hause in seiner eigenen Traumwelt.

Einfach ein Film zum dahinschmelzen und am besten sofort nachher die alten Lego Kisten wieder Ausgraben und drauf los bauen. Allerdings ganz wichtig! Vor dem großen Baumarathon daheim den Soundtrack checken - denn das Titellied wird euch so schnell nicht wieder aus den Ohren gehen! 

*EVERYTHING IS AWESOME!*
N9erz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...