Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Sonntag, 9. Juni 2013

Wenn das Badeschiff vor Make-Up über geht - Beautyflohmarkt #4

Das Wochenende geht weiter mit Pop-Up Flohmarkt.
Diesmal war Beautyflohmarkt im Badeschiff angesagt.


Der Beautyflohmarkt hat heute um 11:00 seine Pforten geöffnet. Die Location war nur eine Neue als beim letzten Mal. Diesmal wurde das ganze aufs Badeschiff verlegt.

Ich war etwa eine halbe Stunde nach der Eröffnung dort und es war schon die Hölle los. Die Beauty-Verrückten sind schon am Steg zum Badeschiff draußen angestanden weil an ein Hineinkommen fast nicht zu denken war. Der Ansturm war demnach wesentlich größer als ich ihn vom Letzten Mal in Erinnerung hatte.

Sämtliche Stände waren randvoll mit Make-Up von Nagellacken über Wimperntusche bis hin zu allem was das Mädchen Herz noch so begehrt befüllt. Und die Objekte der Begierde waren auch schon fleißig am Besitzer wechseln. Überall wo man auf die Tische sah (wenn man zu ihnen vorrücken konnte ;) ) wurde fleißig eingekauft.

Für die Risikofreudigen unter den Beauty-Begeisterten gabs dann auch noch eine Tombola bei der man einen der insgesamt 100 befüllten Beautybags gewinnen konnte. Wer sich ein (oder auch mehr Lose) gegönnt hat, hatte die Chance darauf. Da ich selber sonst nichts gergattert habe hab ich mir zwei Lose gegönnt und durfte glücklich wie ich bin auch prompt einen solchen mit nach Hause nehmen.
Darum erfreue ich mich jetzt über meine Goddies von Origins, Guerlain, Maybellin-Jade, Inglot, ck, der Wienerin, Miss und vielem mehr :)




 Der Beautyflohmarkt war definitv ein voller Erfolg. Die Location aber auf jeden Fall für diesen Ansturm zu klein ;)

N9erz

Kommentare:

  1. Ich war auch dort (schon um halb 11 :P) und glaube aber nicht, dass die Lokation selbst das Problem war, sondern die Tatsache, dass einfach ein Tisch mit Zeug nicht mehr Platz als für max. 5 Leute bietet. Wenn 10 Tische auf einem Fußballplatz stehen, drängeln die Leute bei den Tischen... Das ist das Problem. Ich glaube es wäre noch besser, wenn man sein Zeug einfach etwas weiter ausbreiten könnte (vl auf 2 Tische), dann könnten es auch mehr Leute ansehen :)
    Gewonnen hab ich leider nix :( :D

    lg Kathi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das ist es, eine Lösung ist uns bisher nicht eingefallen. Problem bei größeren Ständen: Man hat keine Übersicht über die Dinge und es wird was gestohlen. Leider sind nicht alle Leute ehrlich :( Betreute ja heute zum Teil zwei Stände und es war echt schwierig aufzupassen!

      Löschen
    2. Ist wahrscheinlich ein Problem, dass jeder Flohmarkt/Pop Up hat, insbesondere wenn der Ansturm so groß ist. Da kann der Platz wirklich so groß sein wie er will und alle drängen auf die selben Stellen zu.

      Eine Lösung wäre eventuell größere Location und damit auch mehr Aussteller. Dann könnten sich die Leute (insifern der Ansturm gleich bleibt und nicht noch mehr wächst ^^) auf mehr Stände verteilen.

      Definitv kein einfaches Ding ;)

      Löschen
    3. Diesmal war die Location eh schon größer und wir hatten auch 10 Austeller mehr, hat also auch nicht geholfen :D

      Löschen
  2. hahahahah....ich bin auf diesen foto....mein gott!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Bericht, du bist ja schnell! Freut mich, dass es dir Spaß gemacht hat und du auch eine Goodiebag ergattern konntest :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...