Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Sonntag, 3. März 2013

Lets Pop Again - Buskers PopUp Store

Wochenende war wieder Zeit für den nächsten PopUp Store!
Diesmal veranstaltet von BuskersFestivalWIEN im WUK.


Präsentiert wurden hier diesmal keine Flohmarktsachen, sondern neue trendige Brands.
Insgesamt 20 verschiedene Aussteller hatte die Veranstaltung zu bieten.

Neben Schmuck von Vintage & Retro waren auch die österreichischen Neudesigner HolyShit mit vom Start. Letztere sind mir vor allem mit ihrem Basecap "Too many fucking Heisln" deutlich in Erinnerung geblieben.


Eindeutig am beliebtensten war aber wohl das Label KitschBitch.
Binnen weniger Minuten nach Einlass hatte sich eine Schlange vor dem Stand gebildet die beinahe aus allen Besuchern bestanden hat. Gerade so, dass keine Nummer gezogen werden mussten wer als nächstes shoppen darf ;)


Dieses Wiener Textilbrand hat wohl eindeutig schon seit letztem Jahr deutlich eingeschlagen.
Mit Sprüchen wie "Sei einmal Leiwand", "Muss da wurscht sein" und "In Karl we trust" trifft KitschBitch wohl genau den Zahn der Hippster-Zeit.

War auf jeden Fall wieder ein vorbeischauen wert, beim nächsten werde ich dann wohl oder übel auch was shoppen müssen :)

N9erz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...