Drop Down MenusCSS Drop Down MenuPure CSS Dropdown Menu

Dienstag, 28. März 2017

Eine tollkühne Crew - Rocket Raccoon & Groot 1

Wir alle warten doch nur so auf "Guardians of the Galaxy Vol.2"! Um die mittlerweile fast schon kurze Zeit bis dahin zu überbrücken, gibt es zum Glück aber jede Menge Comics mit den Charakteren!


Rocket und Groot sind des Öfteren auch mal alleine unterwegs im All. Was sie da so an Abenteuern erleben zeigt uns wieder mal dieser Band. Doch was passiert, wenn die Guardians den Tod von Rocket betrauern? Oder wenn Rocket sich mit Iron Man beim Fantasy Football anlegt? Oder wenn Rocket und Groot sich einfach mal eine paar Tage Ferien gönnen wollen? Genau das alles bringt uns dieser Band.

Montag, 27. März 2017

Batshit crazy - The Hike

Warum dieses Buch beir mir eingezogen ist, ist ganz einfach zu erklären. Letzes Jahr auf der NYCC war ich natürlich auch auf der ein oder anderen Vorstellung der gleichzeitig stattfindenden Bookcon und durfte dort Drew Magary bei einer Gesprächsrunde zuhören. Dieser Typ ist einfach so abgefahren, dass ich mir das Buch kaufen und signieren lassen musste!


Ben landet dank eines Business Termins in einem abgelegenen Motel wo er die Nacht verbringen muss. Doch um sich den Vormittag ein klein wenig angenehmer zu gestalten, geht er auf eine kleine Wanderung in die schöne Hügellandschaft. Dass er davon so schnell nicht wieder zurück kommen würde, daran hätte er nicht geglaubt.

Denn so schnell kann sich Ben gar nicht auf den Rückweg machen,wird er von brutalen Mördern mit Rotweiler Gesichtern verfolgt, muss sich auf die Tips eines Krebses verlassen oder gegen überdimensionale Heuschrecken kämpfe. Denn seine Wanderung ist so schnell nicht vorbei - auch wenn gerne dem Horror entfliehen würde und einfach nur seine Familie wieder in die Arme schließen will.

Sonntag, 26. März 2017

Der einzig Wahre - Star-Lord 1

Endlich kehrt der wahre Star-Lord zurück. Peter Quill ist nach Secret Wars wieder da und entzückt mit Blaster, Charme und Drama! 


Der Junge Peter Quill hat es nicht einfach. Nachdem er seine Mutter verloren hat, darf er seine Träume nur in seinen Pausen als NASA-Mechaniker ausleben, indem er sich heimlich ins Cockpit setzt und so tut, als wäre er ein Weltraum-Pilot.

Als er aber der Firma und seinen Bekannten zeigen möchte, dass er das Zeug zu einem Space-Cowboy hat, schnappt er sich ein Raumschiff und sprintet ins All. Doch lange dauert es nicht, bis der Weltraumpirat Yondu und seine Ravager ihn auflesen und im hießigen Sonnensystem für Krawall sorgen und den ehemaligen Ex-Kollegen von Peter an den Kragen wollen.
Der zweite Teil des Bandes befasst sich mit dem mittlerweile erwachsenen Star-Lord, der zu den Guardians zurückgekehrt ist und (nach Kitty Pryde) den einzig wahren Star-Lord mimt. Doch wie wir alle wissen sind Beziehungsenden nicht immer leicht, sowohl für einem selbst als auch für Freunde und so müssen Kitty und Peter einen Weg finden, die Wogen zwischen ihnen und allen Beistehenden zu glätten! 

Mittwoch, 15. März 2017

20er Jahre und Magie - Iron Cast

Es war mal wieder zeit zum nächsten Buch des Buchclubs Kindred Readers zu greifen. Diesmal haben wir uns "Iron Cast" ausgesucht - und sehr euch nur mal dieses extrem schöne und ansprechende Cover an! Aber ob die Geschichte halten kann, was das Cover verspricht...


Ada und Corinne könnten nicht unterschiedlicher sein, aber der Nachtklub Cast Iron verbindet die beiden. Denn beide haben eine besondere Fähigkeit, sie sind Hemopathen und können mit Musik und Poesie Illusionen in den Köpfen der Besucher hervorrufen.

Doch ihr Leben ist permanent in Gefahr, denn Hemopathie ist verboten und eigene Polizeistaffeln sind auf der Suche nach den außergewöhnlichen Menschen. Aber als wäre das noch nicht genug, gibt es geheime Versuchslabore und unter den Hemopathen-Nachklubs herrscht Betrug und Verrat hinter jeder Ecke.

Montag, 13. März 2017

Spider, spider on the wall... - Spider-Man 1

Wir kennen sie alle: Spider-Man, Spider-Man 2099, Spider-Woman und so weiter. Doch Miles Morales will anders sein. Er tritt in die Fußstapfen von Peter Parker und muss dem Ruf des Helden von Manhattan gerecht werden! 


Der junge Miles Morales ist seit dem Event Secret Wars ein Überlebender seines Universums und muss nun Seite an Seite mit den Jungs und Mädls der neuen zusammengeflickten Erde gegen die Mächte des Bösen kämpfen. Auch er wurde von einer Spinne gebissen und geht in New York an die High School. Doch schnell merkt er, dass das Leben als Avenger und Junge in der Pubertät ein paar Stolpersteine parat hält. So muss er einerseits gegen Dämonen in der 5th Avenue kämpfen und seinen Freunden Unterstützung leisten, zu Hause ohne Maske muss er seinen Eltern gute Noten heim bringen, um nicht von der Schule zu fliegen.
Mit Hilfe von Peter Parker und seinen Freunden an der Schule versucht er Superheld und Schüler gleichzeitig zu sein, was viele (missliche) Situationen mit sich bringt! 

Samstag, 11. März 2017

Die Mythen um Thor, Loki und Odion - Norse Mythology

Spätestens seit den Marvel Filmen rund um Thor und Loki kennen wir alle zumindest einen kleinen Teil der nordischen Götter. Da kann auch durchaus schon mal die Neugierde auf die Grundlagen der nordischen Mythologie geweckt werden und wenn der Meister Neil Gaiman höchst persönlich sich an deren Nacherzählung versucht, dann ist das natürlich ein Pflichtkauf.


Neil Gaiman versucht sich in "Norse Mythology" an der Wiedererzählung der nordischen Sagen. Allesamt recherchiert und so gut wie möglich originalgetreu wiedergegeben. Denn was ist bei Sagen und Mythen schon Original.

Man darf sich insbesonder auf die bekannten Gesichter von Thor, Loki und den Allvater Odin freuen, aber natürlich auch auf noch einige andere bekannte oder wenige bekannte Götter. Denn erst beim Lesen merkt man, wieviele Inspirationen aus der heutigen Literatur im Original aus dem nordischen geholt wurden.

Freitag, 10. März 2017

Von Problemen mit Zeitreisen und Insta-Love - Passenger

Es ist mal wieder Buchclub Buch Zeit und diesmal hat das Los eines der Bücher getroffen, auf das ich mich schon sehr gefreut habe. Zeitreisen und Piraten - da kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen! Eigentlich...


Etta hat für die Musik eigentlich alles aufgegeben. Ihre Freunde, ihre Freizeit, alles. Ihre gesamte Zeit verbringt sie mit üben und sonst nicht viel anderm, denn endlich steht ihr ein großer Auftritt mit einem Solo bevor. Doch an dem lang ersehnten Abend verändert sich alles, als Etta plötzlich aus ihrer Zeit gerissen wird und im Jahr 1770 auf einem Piratenschiff wieder aufwacht.

Auf dem Schiff landet sie als Ware, denn sie ist für eine Auslieferung an die Familie Ironwood bestimmt. Die letzte einflussreiche Familie an Zeitreisenden und ihr Herrscher braucht Etta um ein lang verschollenes Objekt zurück zu bekommen. Um zu garantieren, dass sich Etta an die Abmachung hält wird ihr Nicholas zur Seite gestellt und er soll sie unter allen Umständen wieder zur Ironwood zurück bringen.

Doch wie man weiß passiert selten etwas so wie es vorbestimmt sein sollte...